Schönes für die Mama

+
An ihrem Ehrentag lassen sich Mütter gerne verwöhnen: Sie freuen sich sehr über eine kleine Aufmerksamkeit von ihren Lieben.

Kassel. Frühstück ans Bett, Gedichte oder selbst gebastelte Geschenke – an ihrem Ehrentag lassen sich Mütter gerne verwöhnen und freuen sich über eine kleine Aufmerksamkeit von ihren Lieben.

Blumen und Pralinen sind dabei natürlich echte Klassiker unter den Geschenken, die immer gut ankommen. Doch es gibt auch viele weitere Geschenke, über die sich jede Mutter mit Sicherheit freuen wird.

Kulinarisch verwöhnen

Ein leckeres Frühstück können schon kleinere Kinder vorbereiten. Etwas ältere können sich mit Unterstützung vom Papa auch an das Lieblingsessen ihrer Mutter wagen – anschließenden Abwasch natürlich inklusive, damit man die Mama auch wirklich rundum verwöhnt.

Wer sich nicht zutraut selbst ein leckeres Essen für seine Mama zuzubereiten, kann sich für eine Essenseinladung in ein schickes Restaurant oder ein tolles Café entscheiden. Viele Cafés und Restaurants haben sogar auch einen speziellen Muttertagsbrunch auf der Speisekarte.

Auszeit gönnen

So lieb Mütter ihre Familie auch haben – manchmal sehnen sie sich nach einer kleinen Auszeit von ihren kleinen und großen Rabauken. Warum also nicht mal einen Gutschein für einen Wellnesstag im Spa oder einen Besuch bei der Lieblingskosmetikerin verschenken? Wird dies mit einem selbst gebastelten Gutschein fürs Einkaufen, Kochen oder den Wohnungsputz kombiniert, finden Mamas auch wirklich die Zeit für entspannte Verwöhnmomente.

Und selbst mit einem Buch – egal ob ein spannender Krimi oder ein herzzerreißender Roman – macht man seiner Mutter eine große Freude. Denn beim Lesen schaltet man natürlich auch ein bisschen vom Alttag ab und vergisst für einen Moment die Zeit.

Ausgiebige Shoppingtour

Download

PDF der Sonderseite Muttertag

Ausgabe Kassel

Ausgabe Fritzlar-Homberg

Ausgabe Frankenberg

Ausgabe Münden

Ausgabe Schwalm

Mütter übernehmen häufig den Einkauf für die ganze Familie. Richtig shoppen war Mama bestimmt schon lange nicht mehr, obwohl sie das so gerne macht. Bestimmt freut sich Mama über eine gemeinsame Shoppingtour mit ihren Kindern oder sogar auch der ganzen Familie. Zeit miteinander zu verbringen ist schließlich immer ein tolles Geschenk, über das Mama sich bestimmt freut. Und wer weiß, vielleicht braucht sie schon lange eine neue Jacke oder hat ein Auge auf eine tolle Hose für den Sommer geworfen.

Pflegeprodukte für die Schönheit

Neben dem Lieblingsduft kann man auch Natur-Pflegeprodukte wie Peelings oder duftende Duschgels und Körperlotionen verschenken. Es gibt eine große Auswahl an verschiedene Pflegeserien für Gesicht und Körper, deren Rohstoffe aus biologischem Anbau kommen.

Wenn man nicht weiß, was seine Mama braucht, kann man mit einem Gutschein nichts falsch machen.

Persönlicher Schmuck

Ohrringe, Ketten oder Armbänder sind schöne Geschenke. Dafür muss man nicht unbedingt tief in den Geldbeutel greifen. Es gibt wunderschönen Schmuck auch schon für kleines Geld. Natürlich kann man Schmuckstücke auch mit einer persönlichen Nachricht gravieren lassen. (djd/rdm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.