Cineplex unterstützt HNA-Aktion – Start am 11. Juli

Blutspendeaktion: Es gibt wieder Kinokarten für die Spender

+
Einladung in das frisch sanierte Cineplex Capitol-Kino an der Wilhelmsstraße: Kino-Chef Wolfgang Schäfer investierte hier 2,5 Millionen Euro. 

Kassel. Für Wolfgang Schäfer, der selbst regelmäßig Blut spendet, ist Blutspenden eine gesellschaftliche Aufgabe.

Seit vielen Jahren engagiert sich der Geschäftsführer der Cineplex-Capitol-Kinos in Kassel und Baunatal deshalb für die gute Sache - mit regelmäßigen Blutspendeterminen in den Kinos und als treuer Unterstützer der großen HNA-Blutspendeaktion, die in der kommenden Woche vom 11. bis 14. Juli wieder startet.

Denn gerade in der Sommerferienzeit sind Blutkonserven stets sehr knapp, andererseits wird mehr Blut als sonst benötigt, weil es zu mehr Unfällen beispielsweise auch mit Zweiradfahrern kommt. „Jeder kann einmal selbst in die Notsituation geraten, dass er rettende Blutkonserven wegen einer schweren Krankheit oder eines Unfalls braucht“, betont Schäfer.

Aktionen in Kinos

Deshalb bemüht er sich mit seinem Team seit Jahren unter anderem mit den Blutspendeaktionen in den Kinos, auch viele junge Menschen und Erstspender anzusprechen. Auch im Baunataler Kino würden die Blutspende-Aktionen gut angenommen. Sowohl von den Mitarbeitern benachbarter Firmen, als auch von den Kinobesuchern sei der Zuspruch jedes Mal groß. „Wir hoffen, noch mehr Studenten zu erreichen“, sagt Schäfer .

So unterstützen die Cineplex Capitol Kinos großzügig auch in diesem Jahr die HNA-Blutspendeaktion und stiften für die Blutspender je zwei Kinokarten. Diese können sowohl im neuen Kino in Baunatal als auch im gerade aufwendig umgebauten Kino an der Wilhelmsstraße eingelöst werden.

Über die positive Resonanz der Besucher auf das umgestaltete Kasseler Kino ist Schäfer sehr erfreut.

2,5 Mio. Euro investiert

Mit insgesamt 2,5 Millionen Euro war das Filmtheater in diesem Jahr mit viel Liebe zum Detail aufgerüstet worden, um den Gästen vor allem mehr Komfort zu bieten. Geräumige Sessel mit reichlich Abstellplatz und Armauflagen gibt es in sechs Komfort-Kategorien und sogar mit Liegefunktion und Beinauflage. Darüber hinaus wurden die Durchgänge zwischen den Sitzreihen vergrößert und die Sichtlinien von allen Plätzen verbessert.

Und wer es noch erlebnisreicher mag, kann in (aufpreispflichtigen) Spezialsesseln Platz nehmen, die Vibrationen und leichte Bewegungen synchron zum gezeigten Film erzeugen. Da bekommen vor allem Actionfilme eine ganz neue Dimension. Gestochen scharfe Bilder durch 4k-Technik und dreidimensionaler Dolby-Atmos-Klang runden das Kino-Erlebnis ab.

Auch die Spender bei der HNA-Blutspendeaktion können sich darauf freuen.

Die HNA-Blutspendeaktion findet in der kommenden Woche von Dienstag bis Freitag, 11. bis 14. Juli jeweils von 10 bis 20 Uhr im Regierungspräsidium, Steinweg 6, statt.

Was dabei noch zu beachten ist, lesen Sie auch auf Kassel Live.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.