Germany's Next Topmodel

Transgender nur für die Quote? Ehemaliges GNTM-Model äußert sich

+
GNTM 2020: Transgender-Model Lucy aus Kassel hat beim Duell-Shooting von Germany's Next Topmodel eine grandiose Jane abgegeben - Heidi Klum und Fotograf Rankin waren begeistert.

GNTM 2020 (ProSieben): Lucy aus Kassel ist Transgender. Ist sie bei Germany's Next Topmodel nur für die Quote? Das sagt ein ehemalige Kandidatin zu dem Gerücht.

  • Lucy aus Kassel ist in diesem Jahr das Transgender-Model bei der 15. Staffel von Germany's Next Topmodel by Heidi Klum.
  • Gerüchte um die Transgender-Quote bei der ProSieben-Sendung reißen auch in diesem Jahr nicht ab.
  • Jetzt hat sich eine ehemalige Trans-Teilnehmerin zu den Gerüchten von GNTM 2020 geäußert.

Auch in diesem Jahr zählt wieder ein Transgender-Model zu den Anwärterinnen auf den heißbegehrten Titel der 15. Staffel von Germany's Next Topmodel by Heidi Klum. Die 21-jährige Lucy aus Kassel ist die Trans-Frau in der aktuellen GNTM-Staffel von ProSieben. In diesem Jahr ist die Kasselerin die einzige Kandidatin mit Transgender-Hintergrund.

Das ist bei der ProSieben-Sendung Germany's Next Topmodel seit 2015 nicht unüblich. Seither nehmen immer wieder Transgender-Model an dem Reality-TV-Format teil. Damit bietet GNTM 2020 neben Drama, Streit und Glamour mitunter immer wieder auch Potenzial für Kritiker und die Gerüchteküche.

GNTM 2020: Transgender-Model bei Germany's Next Topmodel

Und die brodelt beim Thema Transgender gewaltig: Dürfen Transgender-Kandidatinnen bei Germany's Next Topmodel nur mitmachen, damit das Fernsehformat von ProSieben eine bessere Quote erreicht? Oder: Wurde die Bewerbung von Transgender-Model Lucy aus Kassel bei GNTM 2020 nur berücksichtigt, um auch in diesem Jahr der Vielfalt und Diversität gerecht zu werden?

Zu diesen Transgender-Gerüchten hat sich jetzt die ehemalige GNTM-Teilnehmerin Melina Budde geäußert. Die Influencerin, die 2017 als eine von zwei Transgender-Models an der 12. "Germany's Next Topmodel"-Staffel teilnahm und genau wie Lucy aus Kassel einen Trans-Hintergrund hat.

GNTM 2020: Ehemaliges Model bezieht Stellung zu Transgender-Gerüchten

"Ich finde, es gibt bestimmte Dinge, wo man gar nicht großartig was dazu sagen muss", sagte Melina Budde gegenüber Promiflash, einem deutschen Online-People-Magazin. Das ehemalige Transgender-Model von GNTM sei sich sicher, dass es bei der Kandidaten-Auswahl von Germany's Next Topmode l nicht um irgendwelche Mottos geht, die es zu erfüllen gilt.

Damit widerspricht Budde der ehemaligen GNTM-Kandidatin Pari Roehi, die 2015 als erstes Transgender-Model an Germany's Next Topmodel by Heidi Klum teilnahm. Damals entstand nach ihrem Ausscheiden aus der ProSieben-Sendung der Eindruck, dass ihr Trans-Hintergrund nur zum Aufpeppen der Serie benutzt wurde. Ähnliche Gerüchte zur GNTM-Serie gab es auch 2017, als die Jury ein drittes Transgender-Model ablehnte.

GNTM 2020: Frauen mit Transgender-Hintergrund bei Germany's Next Topmodel

Die 22 Jahre alte Influencerin Melina Budde, die selbst vor ein paar Jahren Kandidatin bei Germany's Next Topmodel by Heidi Klum war, erhofft sich auch für die Zukunft, dass sich weiterhin Frauen mit Trans-Hintergrund bei GNTM bewerben. Budde selbst schaffte es bis in die Top 20 von GNTM.

"Ich freue mich, wenn jedes Jahr eine Trans-Frau dabei ist, die der Jury gezeigt hat, dass sie Potenzial hat und dass sie etwas ganz Besonderes ist", so Budde, die dem Model-Leben mittlerweile den Rücken zugewandt hat und sich nun der Kunst und Fotografie widmet.

GNTM 2020: Lucy aus Kassel ist Model mit Transgender-Hintergrund

GNTM 2020: Model-Kandidatinnen Lucy und Lijana kommen aus Kassel

Mit Lijana und Lucy aus Kassel sind zwei Kandidatinnen aus Kassel bei GNTM 2020 von ProSieben dabei. Der Ticker hält alle Model-Fans über die aktuelle GNTM-Staffel auf dem Laufenden.

GNTM 2020: Mit Lucy und Lijana aus Kassel sind in der aktuellen Staffel von Germany's Next Topmodel gleich zwei Kandidatinnen aus der nordhessischen Stadt.

Sie war unter den Top 15 beiGermany’s Next Topmodel: die Kasseler Studentin Lucy. Das Transgender-Model im Interview. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.