Gold und Silber als beständige Wertanlage

+
Empfiehlt die Investition in Edelmetalle: Am 1. März eröffnet Alexander Brunst in Bad Wilhelmshöhe den Chasalla Edelmetallhandel.

Kassel. Edelmetalle stellen für mich nach wie vor die sicherste Form der Kapitalanlage dar, denn sie überdauerten alle Währungen und bewahrten stets ihre Kaufkraft“, sagt Alexander Brunst, Geschäftsführer der im Oktober gegründeten APSC GmbH.

Anders als in vielen anderen deutschen Städten gibt es laut seiner Aussage in Kassel und Nordhessen noch kein Unternehmen, welches physische Edelmetalle zu wirklich attraktiven Konditionen auf dem direkten Weg über sogenannte Tafelgeschäfte anbietet. „Mit der aufkommenden Weltwirtschaftskrise im Jahr 2008 begann ich, mich intensiv mit dem Thema Geldsystem und Währungsgeschichte auseinanderzusetzen. Während meiner tiefgehenden Recherchen und dem Selbststudium reifte in mir die Erkenntnis, dass vor allem in Zeiten wirtschaftlicher Instabilität einzig Gold- und Silber einen wahrhaftigen Vermögensschutz bieten könnten. Durch ihre speziellen chemischen und physikalischen Eigenschaften sind sie nahezu unzerstörbar und werden international seit jeher als Wertsicherungs- und Tauschmittel anerkannt.“

Neueröffnung

Am 1. März eröffnet Alexander Brunst in der Wilhelmshöher Allee 259 sein Geschäftslokal, in dem er unter dem Namen Chasalla Gold und Silber für Anlagezwecke in Münz- und Barrenform vertreiben wird: „Als Bezugsquelle konnte ich als Lieferanten einen der größten US-amerikanischen Großhändler und ein führendes deutsches Handelshaus gewinnen.“

Unser Angebot richtet sich weniger an klassische Sammler, sondern hauptsächlich an Kapitalanleger und an auf Sicherheit bedachte Sparer. Darum umfasst unsere Produktpalette exklusiv die gängigsten Anlagemünzen – beispielsweise Krügerrand, Wiener Philharmoniker, Kanadische Maple Leaf oder US-Amerikanische Eagle. Dazu ausschließlich Barren namhafter Hersteller mit LMBA Zertifizierung“, berichtet Brunst.

Download

PDF der Sonderseite Bad Wilhelmshöhe

Eine umfassende Beratung, Diskretion und Service stehen für Alexander Brunst im Mittelpunkt seiner Arbeit: „Kompliziert erscheinende volkswirtschaftliche Zusammenhänge will ich allgemeinverständlich darstellen – also die anschauliche Vermittlung von Grundlagen zur Funktionsweise unseres Geldsystems, dessen Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Darauf basieren umfangreiche Informationen rund um das Thema Investition in Edelmetalle.“ (pcj)

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr oder nach Vereinbarung.

Chassalla – ein Projekt der APSC GmbH, Wilhelmshöher Allee 259, 34131 Kassel , Tel. 05 61/ 93 26 90 24, E-Mail: info@chassalla-edelmetalle.de, Internet: www.chassalla-edelmetalle.de

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.