Grimmsteig-Tage: Wanderer trotzen Extremwetter

Grimmsteig-Tage: Wanderer trotzen Extremwetter

An der Königsalm bei Nieste fiel am Freitag der Startschuss zur vierten Auflage der beliebten Grimmsteig-Tage. Rund 400 Wanderer waren dabei, jung und alt, Hobbywanderer auf den Kurz-, Extremwanderer auf den 89 und 111-Kilometer-Strecken. Wieviele Kilometer sie sich jeweils auch vorgenommen hatten, eines war bei allen gleich: das miserable Wetter mit allem, was dazugehört - Sturm, Gewitter, Starkregen.

Rubriklistenbild: © HNA