Für Braut und Bräutigam

+
Thorsten und Mareike Seifert laden herzlich ein: Auf den ersten „Bridal Days“ in der Stadthalle Kassel finden zukünftige Eheleute alles für den schönsten Tag im Leben.

Kassel. Wer seine Traumhochzeit planen will und noch nicht weiß: Was? Wo? Wie? Oder Wann? Der kann sich am 28. und 29. Oktober von 10 bis 18 Uhr bei der großen Premiere der Kassel-Bridal-Days & Wedding Show im Kongress Palais Kassel informieren und beraten lassen.

Wer seine Traumhochzeit planen will und noch nicht weiß: Was? Wo? Wie? Oder Wann? Der kann sich am 28. und 29. Oktober von 10 bis 18 Uhr bei der großen Premiere der Kassel-Bridal-Days & Wedding Show im Kongress Palais Kassel informieren und beraten lassen.

Auf der größten Hochzeitsmesse der Region finden zukünftige Eheleute alles, was sie für den schönsten Tag im Leben brauchen. Hier können sie sich, im historischen Ambiente vom Kongress Palais Kassel, inspirieren lassen und ein ganz neues, kreatives und glamouröses Messeevent erleben, genießen und bestaunen. Über 80 hochkarätige Aussteller der Region haben tolle Angebote. Ein Muss für alle, die sich trauen.

Download

PDF der Sonderseite Bridal Days in Kassel

Alle Besucher haben die Möglichkeit gemeinsam mit der Veranstaltung Werbung zu machen. Sie können die Seite auf Facebook liken und teilen oder live von der Messe mit dem Hashtag #KasselBridalDays das Lieblingsfoto mit den Ausstellern, der Location oder einfach ein Bild, welches sie mit der Kasseler Hochzeitsmesse „Kassel Bridal Days“ verbinden, posten.

Workshop-Area

In der Workshop-Area können alle Interessenten nach Herzenslust kreativ sein und viele wunderbare Dinge für ihre Hochzeit lernen.

Die Aussteller der Hochzeitsmesse in Kassel zeigen, wie man Einladungskarten selbst gestaltet, wie Handlettering zu einem tollen Highlight auf allen Papeterie-Artikeln wird, wie ein perfektes und typgerechtes Braut-Make-up aussieht, wie man seine Traumhochzeit entspannt und individuell plant und vieles mehr.

Ganztägige Aktionen gibt es in der Styling-Area. Eine kreative Ideenwelt zum Inspirieren und Mitmachen gibt es beim Hobbyhaus Michel.

Für die jungen Gäste wird ganztägig eine Kinderbetreuung mit zwei ausgebildeten Erzieherinnen angeboten, sodass alle einen entspannten und rundum schönen Messetag genießen können.

Wedding Show

Glamourös, einzigartig und atemberaubend, eine Pret-a-porter Wedding-Show der Extraklasse: Auf dem größten Catwalk der Region präsentieren die Aussteller die aktuellsten Kollektionen und Trends der Braut- und Herrenmode, Dessous und Accessoires nationaler und internationaler Designer. Künstler sorgen während und zwischen den Walks für emotionale und fesselnde Momente.

Messeprogramm

12 bis 13 Uhr: Cocktail-Workshop in der Entrè-Lounge bei Party Couture

13 Uhr: Einlass Modenschau

14 Uhr: Modenschau im blauen Saal

15 bis 16 Uhr: Cocktail-Workshop in der Entrè-Lounge bei Party Couture

16 Uhr: Tanzvorführung mit der Tanzschule Frema auf dem Catwalk im blauen Saal

Eintritt: 8 Euro im Vorverkauf unter www.kassel-bridal-days.de, 10 Euro Tageskasse.

Hintergrund

Die Idee und das Konzept zu dieser neuen Messe hatten Thorsten und Mareike Seifert, die sich mit Otto Martelleur, dem Organisator der Hochzeitsmesse Kassel, die am 20. und 21. Januar 2018 in der documenta-Halle Kassel stattfindet, zusammengetan und die Seifert & Martelleur GbR gegründet haben.

Thorsten und Mareike Seifert sind unter anderem die Inhaber von Donna Braut- und Abendmoden, sowie der Männersache Fritzlar und haben die Hochzeitsmanufaktur Fritzlar ins Leben gerufen. Sie organisieren auch die Hochzeitsmesse Fritzlar. Diese findet am 6. und 7. Januar 2018 im Kulturzentrum Hardehäuser Hof statt. (nh)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.