Ernährungstipps im Alltag

Die 5 größten Ernährungsirrtümer

+

Wer spät abends noch isst, wird dick, Spinat ist ein hervorragender Eisenlieferant und Kaffee entzieht dem Körper Wasser. Rund um die richtige Ernährung gibt es viele Ratschläge. Doch ist an diesen Aussagen wirklich etwas dran oder handelt es sich um Ernährungsirrtümer?

Ann-Kathrin Krämer, Ernährungswissenschaftlerin und Expertin bei der AOK Hessen, kennt die Halbwahrheiten und deckt Irrtümer auf.

Schon immer gab es Ernährungsregeln und Sprichwörter. Manche stimmen, andere wurden von der Wissenschaft widerlegt. So sind viele „Verbote“ völlig überflüssig und andere Lebensmittel werden durch einfache Tipps und Tricks doch noch zum Gaumenschmaus.

Entdecken Sie in der Bildergalerie die fünf größten Ernährungsirrtümer. Mehr Tipps zu gesunder Ernährung gibt die AOK Hessen auf aok-erleben.de.

Die 5 größten Ernährungsirrtümer

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.