Technischer Defekt an Fritteuse

Brand in Moschee von Feuerwehr gelöscht

Kassel. Die Lagerhalle auf dem Grundstück der türkisch-islamischen Gemeinde Mattenberg in Oberzwehren stand am Mittwochabend in Flammen. Kurz vor 20 Uhr waren die Berufsfeuerwehr mit einem Löschzug und die Freiwillige Feuerwehr Nordshausen mit einer Löschgruppe zur Mattenbergstraße ausgerückt.

Laut Polizei hat ein technischer Defekt in der Zwischendecke der Halle, in der unter anderem alte Möbel und Gasflaschen gelagert worden waren, den Brand verursacht. Ein Gerücht, dass Feuerwerkskörper in der Halle aufbewahrt werden, erwies sich zum Glück als falsch. Menschen wurden durch das Feuer nicht verletzt, über die Höhe des Schadens lagen bei Redaktionsschluss noch keine Angaben vor.

Den muslimischen Gemeindemitgliedern war der Schrecken aber noch ins Gesicht geschrieben, als die Feuerwehr längst den Brand gelöscht hatte und die Halle unter Wasser stand.

Aktualisiert um 9.50 Uhr

Can Demir war gegen 19.45 Uhr auf der Mattenbergstraße unterwegs, als er in der Halle ein Flackern sah. Nebenan, in den Räumen der alten Moschee, habe gerade das Abendgebet stattgefunden. Demir schaute durch die Scheibe und sah, wie es hinten in der Ecke brannte. Zunächst sei er mit anderen Gemeindemitgliedern in die Lagerhalle gelaufen und habe noch versucht, die Flammen mit einem Feuerlöscher unter Kontrolle zu bringen. „Das hat aber nicht geklappt.“

Als dann jemand meinte, es würden auch Gasflaschen in der Halle stehen, hätten sie diese ganz schnell verlassen, sagt Demir. Zwischenzeitlich war auch die Feuerwehr eingetroffen, die den Brand schnell unter Kontrolle hatte.

Cihat Adiyaman, stellvertretender Vorsitzender der Gemeinde, war gerade bei einer Sitzung des Ausländerbeirats im Rathaus, als er von dem Feuer erfuhr. „Ich hatte große Angst, dass die Flammen auf unsere neue Moschee, die wir gerade erst von außen gedämmt haben, übergreifen könnten“, sagt Adiyaman. Aber zum Glück seien weder Menschen noch das neue Gotteshaus durch die Flammen zu Schaden gekommen. (use)

Bilder vom Ort des Brandes

Defekt an Fritteuse - Brand in Moschee

Rubriklistenbild: © Dilling

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.