TOP-Bewertung durch die Zeitschrift Auto Bild

Große Danke-Schön-Aktion im Autohaus Hermann Klein

+
von links nach rechts: Pierluigi Proietto (Serviceleiter), Nico Klein (Verkaufsberater), Patrick Klein, Jürgen Klein und Dieter Klein (Geschäftsführer)

Das im Autohaus Hermann Klein in Fuldatal-Ihringshausen Service und Kundenzufriedenheit zentraler Bestandteil des täglichen Handelns der über 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind, wurde in den letzten 20 Jahren durch zahlreiche Auszeichnungen eindrucksvoll belegt.

Nachdem im vergangenen Jahr Volkswagen das Autohaus Hermann Klein zu den TOP 100-Betrieben in Europa ausgezeichnet hatte, folgte nun die Bewertung der Zeitschrift Auto Bild, die das Autohaus zu den besten Kfz-Werkstätten Deutschlands zählt.

„Wieder haben uns unsere Kunden mit ihrer Bewertung einen Spitzenplatz unter den Autohäusern in Deutschland gesichert. Das macht uns stolz.“, so Geschäftsführer Jürgen Klein.

Full-Service 

Grundlage dieser Erfolge ist neben der großen Palette der angebotenen Serviceleistungen vor allem die hohe Kompetenz der Mitarbeiter. Dies beginnt bei dem mehrfach ausgezeichneten 24-Stunden-Notdienst, der an 365 Tagen im Jahr markenunabhängig nicht nur den Kunden des Autohauses bei Unfällen oder Pannen zur Verfügung steht. Das Unfallschadenmanagement des Autohauses arbeitet eng mit zahlreichen Versicherungsgesellschaften zusammen und unterstützt die Kunden bei allen notwendigen Schritten im Falle eines Haftpflicht- oder Kaskoschadens. „Das Zusammenspiel unseres Unfallschadenmanagements mit unserem Karosserie- und Lackierzentrum sorgt dafür, dass die Reparaturzeiten so kurz wie möglich gehalten werden, damit unsere Kunden wieder schnell mobil sind“, erklärt Serviceleiter Pierluigi Proietto. „Und sollte es doch mal länger dauern, kümmert sich unsere Autovermietung mit einem Leih- und Ersatzwagen um unsere Kunden.“ Das gilt auch für Gewerbekunden mit ihren Nutzfahrzeugen, denen ein kompetentes Team an Nutzfahrzeugspezialisten bei Reparatur oder Wartung zur Seite steht.

e-Mobilität und Verkauf 

Verkaufsleiter und Geschäftsführer Jens-Uwe Klein

Als Vertragshändler der Marken Volkswagen und Volkswagen Nutzfahrzeuge bietet das Autohaus mit seinem 10 Mann starkem Verkaufsteam die gesamte Modellpalette des Wolfsburger Herstellers an. Dazu zählen auch die schon erhältlichen E-Fahrzeuge, die das schon im Jahr 2014 zum e-Mobility-Händler ernannte Autohaus anbietet. „Im Gebrauchtwagenbereich haben wir ständig eine Auswahl an über 160 top-gepflegten Fahrzeugen verschiedener Marken mit Händlergarantie“, so Verkaufsleiter Jens-Uwe Klein.

Markenvielfalt 

Ebenfalls überzeugt die Markenvielfalt des Autohauses als Servicepartner für die Marken Audi, Seat und Škoda. „Wir stehen bei allen Inspektion- und Reparaturarbeiten und insbesondere bei bestehenden Wartungsverträgen selbstverständlich auch hier unseren Kunden zur Seite“, betont Pierluigi Proietto und unterstreicht, dass man auch für diese Kunden schon seit vielen Jahren besondere Preisnachlässe bei älteren Fahrzeugen gewährt.

30% auf Originalteile 

Bis zum 31.12. diesen Jahres sagt das Autohaus seinen Kunden auf besondere Art und Weise „Danke“. „Seit vielen Jahren bieten wir schon für Fahrzeuge ab vier bzw. ab fünf Jahre und älter 20% Nachlass auf viele Verschleißteile“, so Jürgen Klein. „Das erhöhen wir nun auf 30% und für alle Fahrzeuge der von uns vertretenen Marken. Das ist ein echter Preisvorteil bei Wartung, Reparatur oder Teilekauf.“

Alle Infos auf www.autohaus-klein.de

Kontakt: 

Autohaus Hermann Klein GmbH & Co. KG

Niedervellmarsche Str. 25a • 34233 Fuldatal-Ihringshausen

Telefon: 0561-8103-0

Terminvergabe: 0561-810351 oder -59

Email: info@autohaus-klein.de

Hier sind wir: 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.