Hochschule lädt zum 40. Bestehen für Donnerstag auf den Campus ein

Auf zur großen Uni-Party

Party zum 40.: Rund um den Campus am Holländischen Platz wird morgen gefeiert. Archivfoto: Herzog

Kassel. Ein Solarcuprennen mit Ultraleichtmobilen, ein Roboter-Torwandschießen oder ein Cyberman-Anzug mit Bewegungsaufnahmen – Kinder und Eltern, die das erleben möchten, sind morgen, Donnerstag, 26. Mai, beim großen Campusfest der Universität Kassel richtig.

Zum ersten Mal in ihrem 40-jährigen Bestehen lädt die Kasseler Hochschule gemeinsam mit dem Studentenwerk die gesamte Bevölkerung aus Stadt und Region Kassel rund um den Campus am Holländischen Platz ein. Über 100 Einzelangebote bieten Gelegenheit zu Einblicken in die Forschung und Arbeit der Hochschule, zum Kennenlernen und gemeinsamen Feiern. Essen und Trinken bietet das Studentenwerk an verschiedenen Stationen an.

Das Programm beginnt um 15 Uhr mit einem Schwerpunkt für Kinder und Familien sowie für Schüler, Auszubildende und Studieninteressierte. Wer sich Fahr- und Flugsimulatoren oder einen VW, der nur mithilfe einer Klebung am Kran hängt, anschauen will, ist ab 17 Uhr willkommen: Dann können sich Besucher die Angebote der Fachbereiche und Universitätseinrichtungen anschauen, ins Philosophische Café reinschnuppern oder an Führungen der Universitätsbibliothek teilnehmen, die einen großen Bücherflohmarkt anbietet.

Ab 20 Uhr heißt es dann Musik, Kultur, Film und Performance auf der großen Bühne vor der Unibibliothek (Diagonale Nr. 10). Big Band, Blues Messengers und Soulband werden für Stimmung sorgen. Auch im Institut für Musik an der Kurt-Wolters-Straße können Kulturinteressierte auf ihre Kosten kommen. Ab 23.30 Uhr öffnet der Asta im K 19 seine Tanzbar.

Die Hochschule bittet die Besucher, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen, weil kein Parkraum für Autos extra zur Verfügung steht. Mit den Trams 1 und 5, den Buslinien 10 und 12 (Ausstieg Holländischer Platz) sowie den Straßenbahnlinien 3, 6 und 7 (Ausstieg Katzensprung) erreichen Besucher ihr Ziel.

Das umfangreiche Programm ist unter www.uni-kassel.de/40jahre zu erhalten und als Broschüre an der Uni und vielen Stellen der Stadt ausgelegt. (bea)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.