Ein Traum für alle Grillfans

+
Perfekte Grillgenuss: Bei Grillfürst findet sich der passende Grill für jeden Zweck und jedes Budget.

Kassel. Grillfürst, Deutschlands großer Grillfachhandel, ist jetzt auch in Kassel. Auf über 700 Quadratmetern findet sich hier alles für den perfekten Grillgenuss, womit der Grillfürst das größte Fachgeschäft für Grills und Zubehör in der Region ist.

Mit über 4500 Produkten und über drei Millionen Online-Besuchern pro Jahr ist Grillfürst schon heute das wohl bedeutendste Fachgeschäft auf dem deutschen Grillmarkt.

„Unser neuer Standort in Kassel ist der nächste Schritt, um unsere Position als Grillfachhandel Nummer eins zu festigen“, sagt Geschäftsführer Ralf Geishauser.

Download

PDF der Sonderseite Zu Hause grillen

Das umfangreiche Sortiment umfasst nicht nur den passenden Grill der führenden Hersteller für jeden Anlass und jeden Geldbeutel, sondern auch eine Auswahl an Gewürzen, Rubs, Marinaden und Saucen, die ihresgleichen sucht. Natürlich findet sich hier auch das entsprechende Zubehör, damit einem perfekten Grillerlebnis nichts im Wege steht. Tipps rund ums Grillen geben die Profis bei Grillfürst. Und wer selbst ein Grillprofi werden will, dem bieten die regelmäßigen Seminare der Grillakademie die Möglichkeit dazu. (pee)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.