Ein ehrlicher Laden im Quartier

+
Ein eingespieltes Team: John Anderson, Luca Cece, Iftikhar Bajwa, Antonino Mazzola.

Kassel. Samstagmittag, 14 Uhr. Im Gusto wirbeln John Anderson und seine drei Mitarbeiter hinter der Theke. Sie nehmen Bestellungen an, bedienen die Kaffeemaschine und geben das frisch zubereitete Essen aus.

Man merkt sofort: Hier agiert ein eingespieltes Team. „Meine drei Mitarbeiter sind die tragenden Säulen des Betriebs und in 40 Jahren Gastronomie habe ich noch nie so ein gutes Team gehabt! Toni, Luca und Iftikhar sind immer freundlich, zuverlässig und kreativ“, sagt John Anderson strahlend.

Seit drei Jahren gibt es die klassische italienische Tavola Calda im Vorderen Westen. Das Prinzip ist so simpel wie genial: „Eine italienische Tavola Calda steht für eine schnelle, günstige und vor allem immer frische Küche“, erklärt John Anderson. Alle Gerichte kann man auch zum Mitnehmen bestellen.

Download

PDF der Sonderseite Vorderer Westen

Theo Waßner ist häufig im Gusto. Er bestellt heute aber nur einen Espresso mit Panna Cotta. Dabei sagt er: „Hier bekomme ich den besten Kaffee im Viertel. Aber auch das Essen ist hervorragend. Und zum Essen trinke ich gern einen Primitivo, denn auch der ist besonders gut.“ Er fügt hinzu: „Die Qualität ist hier wirklich sehr gut, denn den Ausgleich zwischen Tavola Calda und Restaurant zu schaffen, ist nicht einfach.

Aber das ist ja auch nicht alles. Durch die Arbeitsweise der Mitarbeiter sehe ich, wie der Chef ist und das gefällt mir!“. Es sei ein „ehrlicher Laden“, sagt er und genießt seinen Espresso mit Blick auf die Friedenskirche. (pjt)

www.gusto-kassel.de , Tel. 05 61 / 50 39 59 97, Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 11.30 bis 22 Uhr, Samstag und Sonntag: 12 bis 22 Uhr, Küche bis 21 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.