Gute Beratung ist wichtig

+
Familiärer Pflegedienst: Rosemarie Kettler (von links) und Werner Rastemborski fühlen sich wohl bei Anna Shuk und ihrer Stellvertreterin Olga Besel.

Pflegeteam Anna Shuk bietet mobile Betreuung

Selbstbestimmt in vertrauter Umgebung leben – gerade für viele ältere und kranke Menschen ist das besonders wichtig. Das Pflegeteam der mobilen Senioren- und Krankenpflege von Anna Shuk setzt sich genau dafür ein. Seit inzwischen vier Jahren kümmert sich der soziale Dienst mit Sitz an der Eisenschmiede um hilfsbedürftige Menschen in Kassel, Baunatal und Vellmar – und erzielt bei Qualitätskontrollen stets Bestnoten.

„Wichtig ist vor allem eine gute und individuelle Beratung“, sagt Inhaberin Anna Shuk. Schließlich gebe es für Betroffene und Angehörige keinen Leitfaden, was im Falle einer Pflegebedürftigkeit zu tun ist: „Die meisten Menschen sind erstmal überfordert.“ Das sei angesichts der komplizierten Pflegegesetzgebung auch kein Wunder. Was folgt auf die Diagnose? Wer kommt für welche Kosten auf? „Wir beraten unsere Patienten und ihre Angehörigen umfassend zu allen Themen rund um die Pflege und zeigen Alternativen auf“, betont die Pflegedienstleiterin.

Download der Sonderseite "Pflegedienste stellen sich vor"

Zu ihrem 17-köpfigen Team gehören examinierte Krankenschwestern und Krankenpfleger sowie examinierte Altenpfleger mit mehrjähriger Berufserfahrung in verschiedenen medizinischen Fachbereichen. Ihre Mitarbeiter sprechen Deutsch, Russisch und Türkisch. „Um jederzeit die bestmögliche Versorgung unserer Patienten zu gewährleisten, nehmen unsere Mitarbeiter regelmäßig an Fortbildungen teil“, sagt Anna Shuk. Das zahlt sich auch bei der regelmäßigen Qualitätskontrolle des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung aus. Beim jüngsten Test erreichte das Kasseler Pflegeteam die Note 1,5. (psn)

Partner dieser Sonderveröffentlichung:

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.