Hallenbäder an Feiertagen geöffnet

Kassel. Bewegung ist nach dem Ostermenü nicht die schlechteste Idee. Nach Meinung der Städtischen Werke geht das natürlich am besten im Auebad an der Fulda oder im Hallenbad Süd in Oberzwehren. Denn sportliches Schwimmen verbrenne nicht nur richtig viele Kalorien, sondern sei auch gesund. Das Auebad hat von Karfreitag bis Ostermontag, 18. bis 21. April, von 10 bis 22 Uhr geöffnet.

Sondertarif im Auebad

Zudem kann man über Ostern im Auebad fürs gleiche Geld länger schwimmen: Regulär kosten 1,5 Stunden vier Euro, ermäßigt drei Euro. Für diesen Betrag können Badbesucher zwischen Karfreitag und Ostermontag drei Stunden Sport treiben. Wer sonst für drei Stunden 5,50 Euro beziehungsweise ermäßigt 4,50 Euro zahlt, kann in der Aktionszeit den gesamten Tag im Bad verbringen. Besucher des Auebads, die es vorziehen, im Saunabereich zu schwitzen, können für 11,50 Euro anstelle von drei Stunden über die gesamte Öffnungszeit bleiben.

Das Hallenbad Süd öffnet Karfreitag,  Ostersonntag  und -montag von 10 bis 19 Uhr. Ostersamstag findet das Frauenschwimmen von 8 bis 10 Uhr statt. Anschließend hat das Bad für den öffentlichen Badebetrieb bis 19 Uhr geöffnet. (use)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.