Seniorin überfallen

Handtaschenraub vor Markt in Wehlheiden

Wehlheiden. Ein junger Mann, der Tarnfleckkleidung trug, hat am frühen Dienstagnachmittag einer Seniorin in der Sternbergstraße (Wehlheiden) die Handtasche von der Schulter gerissen und ist anschließend in Richtung Auestadion geflüchtet.

Gegen kurz vor 14 Uhr war die 80-Jährige aus Kassel in der Sternbergstraße vor einem Lebensmittelmarkt die Treppenstufen hinabgegangen. Plötzlich und für die Seniorin völlig unerwartet riss ihr ein junger Mann von hinten die graue Handtasche von der Schulter und flüchtete in den Graßweg, teilt Polizeisprecher Torsten Werner mit. Ein Passant, der den Überfall mitbekommen hatte, nahm zwar noch die Verfolgung auf, verlor den Täter aber schließlich im Bereich der Strindbergstraße/Zwehrener Weg aus den Augen.

Wie die Seniorin angab, erbeutete der Mann mit der Handtasche auch ihre Autoschlüssel und ihre Geldbörse, in der sich Geld, EC-Karten und persönliche Papiere befanden.

Beschreibung: Der Täter ist etwa 25 Jahre alt und vermutlich Deutscher. Er trug eine Jacke und Hose in Tarnfleckmuster sowie eine schwarze Baseballkappe mit gemustertem Schirm. (use)

Hinweise: Tel. 05 61/9100

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.