Happel-Emrich spricht jetzt für die Stadt Kassel

Ingo Happel-Emrich

Kassel. Sein Name wird nun häufig in der Zeitung auftauchen: Ingo Happel-Emrich ist seit Anfang Dezember Leiter der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Kassel und damit deren Pressesprecher.

Der 42-Jährige ist Nachfolger von Hans-Jürgen Schweinsberg, der Ende November in den Ruhestand gegangen war.

Ingo Happel-Emrich ist Journalist, er hat zuletzt als Ressortleiter der HNA für die Lokalredaktionen in Korbach und Frankenberg gearbeitet. Er hat zwei Kinder und wird im Januar mit seiner Familie nach Kassel ziehen. Als Hobbys nennt Happel-Emrich Segeln, Fechten und Tai-Chi. (hai)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.