„Dankeschön Harleshausen!“

+
Feiern 20-jähriges Bestehen: Friseurmeister Gerd Riebe (von links), Friseurin Heike Hampe und, neu im Team, Friseurin Resmije Laiqi.

Gleich mehrere Gründe zum Feiern hat der Harleshäuser Friseur Open Hair. Unter dem Motto „Dankeschön Harleshausen“ laden Inhaber Gerd Riebe und sein Team am 14. Juni ab 10.20 Uhr in die Helmarshäuser Straße 2 ein, um gemeinsam auf das 20-jährige Jubiläum des Friseurmeisterbetriebes anzustoßen.

Gleichzeitig ist der Friseursalon Open Hair umgezogen. „Seit April residieren wir im ehemaligen Bürgermeisterhaus von Harleshausen“, erklärt Friseurmeister Gerd Riebe. „Ein Traum wurde wahr, der Riebe hat endlich sein eigenes Refugium, so alt, so schön und mit so viel Geschichte!“ Vis-a-vis einem weiteren Wahrzeichen Harleshausens, dem Uhrtürmchen, steht seit 110 Jahren das Bürgermeisterhaus. Hier residierte einst Bürgermeister Wilhelm Führer, der im Jahr 1904 in sein Amt gewählt worden war, und unter dessen Leitung mit dem Bau der Schule, der Kirche und des Bürgermeisteramtes in Harleshausen ein neues Zentrum geschaffen wurde, das das Ortsbild entscheidend prägte.

Download

PDF der Sonderseite Harleshausen & Kirchditmold

„Der Ausblick ist grün, die Kreuzung ist lebendig, wir sind mitten im Dorf und genießen zusammen mit unseren treuen, lieben, lebenslustigen Kunden das angenehme Ambiente dieses wiederbelebten historischen Baus“, freut sich Gerd Riebe. „Nachdem wir uns in den neuen Räumen so langsam wieder finden, möchten wir nun unseren Kunden für die vielen kleinen und großen Nettigkeiten und das durchweg positive Feedback „Dankeschön“ sagen und laden am zweiten Juni-Samstag alle herzlich in unsere neue Heimat samt Garten ein.“ Weitere Informationen und Termine gibt es unter www.friseuropenhair.de und unter Telefon: 05 61 / 88 08 08. (zkr)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.