Lokal am Lutherplatz soll bleiben

Neueröffnung in Kassel: Restaurant Shan Dong hat neuen Standort

Freuen sich nach langem Warten und umfangreichem Umbau auf die Eröffnung des „Shan Dong“ am neuen Standort Harleshausen: das deutsch-chinesische Gastronomen-Ehepaar Christian Bürger und Shaojie Han.
+
Freuen sich nach langem Warten und umfangreichem Umbau auf die Eröffnung des „Shan Dong“ am neuen Standort Harleshausen: das deutsch-chinesische Gastronomen-Ehepaar Christian Bürger und Shaojie Han.

Am Mittwoch eröffnet das China-Restaurant Shan Dong in Kassel-Harleshausen. Der Standort am Lutherplatz wird zunächst geschlossen und umgebaut.

Harleshausen – Das in nicht wenigen asiatischen Küchen eingesetzte Glutamat steht bei ihnen auf dem Index. Shaojie Han und Christian Bürger wollen ihren Gästen im Restaurant „Shan Dong“ eine authentische und traditionelle chinesische Küche bieten. Seit September 2016 tun sie das bereits am Lutherplatz. Ab nächstem Mittwoch würden sie das auch am neuen Standort in Harleshausen tun, versichert das Gastronomen-Ehepaar.

Eigentlich sollte das Shan Dong in Harleshausen bereits im Frühjahr 2020 eröffnen. Im Februar vergangenen Jahres übernahmen sie die Räume des China-Restaurants „Rosengarten“ in dem Geschäftshaus Wolfhager Straße 395 über dem Edeka Rommel. Dann kam Corona, aus der Eröffnung konnte nichts werden. Die Miete haben sie seither für die Räume in Harleshausen dennoch zu zahlen, parallel zu der für ihr Lokal am Lutherplatz.

Kassel: Restaurant Shan Dong am Lutherplatz wird künftig kleinere Speisekarte haben

Die lange Zeit von der Übernahme zur Eröffnung des neuen Shan Dong nutzten Han und Bürger dafür, die Räume umfangreich zu sanieren und neu zu gestalten. Ausgetauscht wurden etwa Fußboden, Fensterbänke und Theke. Neu eingerichtet wurde mit Tischen und Stühlen, die der Vater von Han aus China schickte – und die sich wegen des Container-Staus um Wochen verspäteten. Zur Eröffnung wartet das Shan Dong nun mit rund 90 Sitzplätzen auf. Es gibt eine Kinderspielecke und einen separaten Raum für Gruppen, die etwa bei Feiern unter sich bleiben wollen.

Wenn das Shan Dong in Harleshausen öffnet, wird der Standort am Lutherplatz zunächst einmal geschlossen. Auch er soll umgebaut und in einigen Monaten wieder eröffnet werden, kündigt Christian Bürger an. Wegen der kleinen Küche werde es dort künftig eine kleinere Speisekarte geben. Hauptstandort werde Harleshausen, sagt der 34-Jährige. Die Öffnungszeiten: täglich von 12 bis 15 Uhr sowie von 18 bis 22.30 Uhr.

Interaktive Gastro-Karte

Sie haben ein Restaurant, Café oder Bar in Kassel und der Region? Oder planen eine Neueröffnung? Dann tragen Sie ihre Gastro in unserer interaktiven Karte ein.

Nach China-Reise kam die Idee für das Restaurant in Kassel

Shandong heißt übrigens die nordchinesische Provinz, aus der Shaojie Han stammt, ebenso einer der drei angestellten Köche. 2008 kam die heute 35-Jährige zum Maschinenbaustudium nach Kassel. Die Idee, mit Verkäufer Christian Bürger ein China-Restaurant zu betreiben, kam ihnen nach Reisen in Hans Heimat. Im Shan Dong sind die Gastronomen für den Service zuständig. Zunächst gemeinsam, später zur Betreuung ihres kleinen Kindes im Wechsel, berichtet das in Espenau wohnende Paar. Ein großer Teil ihrer Stammgäste am Lutherplatz komme aus Harleshausen. Deshalb seien sie zuversichtlich, mit ihrem neuen Standort die richtige Wahl getroffen zu haben.

Und was macht nun ihre traditionelle und authentische chinesische Küche aus? „Wir haben die Gewürze, die andere nicht haben“, sagt Shaojie Han. Zum Beispiel den chinesischen Pfeffer. Die Küche ihrer Heimatregion sei in China bekannt und durch eher kräftige Aromen geprägt. Zu den Spezialitäten des Hauses gehörten etwa knusprige Auberginen, selbst gemachte Maultaschen und Frühlingsrollen sowie die gefüllten Teigtäschchen (Jiaozi) und der Rindfleisch-Topf (Shui Zhu). (Andreas Hermann)

Kürzlich hat auch ein weiteres asiatisches Restaurant in Kassel eröffnet. Im Linh’s soll authentische vietnamesische Küche geboten werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.