Mann wurde seit dem Wochenende vermisst

Traurige Gewissheit: Vermisster 70-Jähriger aus Kassel tot gefunden

+
Ein seit dem Wochenende vermisster 70-Jähriger  aus Kassel ist tot aufgefunden worden.

Ein 70-jähriger Mann, der seit dem Wochenende in Kassel vermisst wurde, ist tot. Mitarbeiter hatten seine Leiche auf dem Gelände des Rangierbahnhofs am Frasenweg im Stadtteil Harleshausen gefunden.

Dieser Artikel wurde aktualisiert am 5. April um 13.24 Uhr - Laut Polizei hatten die Mitarbeiter am Freitagmorgen einen leblosen Mann entdeckt. Der alarmierte Notarzt konnte laut Polizei nur noch den Tod des Mannes feststellen. 

Der Todeszeitpunkt lag demnach bereits einige Zeit zurück. Wie die Beamten des Kommissariats 11 der Kasseler Kripo berichten, handelt es sich bei dem Verstorbenen mit großer Sicherheit um den seit einer Woche vermissten 70-Jährigen aus Kassel. 

Bei den ersten Ermittlungen zur Todesursache ergaben sich nach Polizeiangaben keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Die genaue Todesursache soll nun im Laufe der nächsten Woche eine Obduktion klären.

Suche noch am Donnerstag ohne Erfolg

Bis Donnerstag war die Suche, bei der am Wochenende auch ein Hubschrauber der Polizei Rheinland-Pfalz sowie Mantrailer-Hunde der Suchhundestaffel Werra-Meißner zum Einsatz kamen, ergebnislos verlaufen. Der Vermisste war Patient einer Klinik in Harleshausen, wo er zuletzt am Freitag gesehen wurde. Er benötigte nach Polizeiangaben Medikamente.

Bis Donnerstag gingen laut Polizei einzelne vage Hinweise aus der Bevölkerung ein, sofort eingeleitete Suchmaßnahmen blieben aber ohne Erfolg. Bis zu seinem Fund gab es keine konkreten Hinweise auf einen möglichen Aufenthaltsort des Vermissten. Die Ermittler des für Vermisstenfälle zuständigen Kommissariats 11 der Kasseler Kripo hatten darum auch weiterhin die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach dem 70-Jährigen gebeten. Mit der Veröffentlichung eines Fotos des Vermissten hatten sie sich weitere Hinweise erhofft - leider vergeblich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.