Harleshausen

Unfall in Kassel: Radfahrerin kollidiert mit Auto - und wird schwer verletzt

Ein Polizeiwagen mit Blaulicht. Auf dem Dach steht UNFALL in rot.
+
Eine 78-jährige Radfahrerin wurde am Montag (29.12.2020) bei einem Unfall in Harleshausen (Kassel) schwer verletzt. (Symbolbild)

In Kassel kam es zu einem schweren Unfall. Ein Auto stößt mit einer Radfahrerin zusammen - sie wird schwer verletzt.

Kassel - Eine 78-jährige Radfahrerin ist am Montagnachmittag, 28.12.2020, bei einem Unfall mit einem Pkw auf der Wolfhager Straße in Harleshausen schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt worden. Nach Angaben von Polizeisprecherin Ulrike Schaake war eine 60-jährige Frau aus Kassel gegen 15.30 Uhr mit ihrem VW von der Ahnatalstraße kommend nach rechts auf die Wolfhager Straße abgebogen.

Hierbei übersah sie offenbar die entgegenkommende und vorfahrtsberechtigte Radfahrerin, die von der Immenhäuser Straße nach links auf die Wolfhager Straße abbog. Aufgrund des Zusammenstoßes stürzte die 78-Jährige und verletzte sich am Kopf. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. (use)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.