Herkules zwei Wochen für Besucher gesperrt

Kassel. Ab dem 28. August werden am Herkules große Tuffsteine aus der Pyramide ausgebaut und aufgearbeitet. Deshalb ist das Kasseler Wahrzeichen vom 28. August bis zum 3. September und dann noch einmal für den Wiedereinbau vom 13. bis zum 17. September gesperrt.

HNA-Regiowiki

Mehr über das Kasseler Wahrzeichen

Die bis zu 1,5 Tonnen schweren Steine müssen mit einem Kran heruntergelassen werden. Der Zugang zu den Kaskaden ist in dieser Zeit wie gewohnt möglich. (tos)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.