1. Startseite
  2. Kassel

„Klar gibt es in Kassel auch ne Menge Hässlichkeit“: Kassel, die hässlichste Stadt Deutschlands?

Erstellt:

Von: Lucas Maier

Kommentare

Ein Beitrag auf Reddit sorgt für tausende Kommentare innerhalb weniger Tage. Gesucht wird die hässlichste Stadt Deutschlands.

Kassel – Hoch über der Stadt steht der Herkules und blickt hinab auf Kassel. Ob er den täglichen Anblick als schön oder hässlich empfindet, wird die Statue wohl nie preisgeben. Anders die Nutzerinnen und Nutzer auf der Internetplattform Reddit.

Über 1400 Menschen haben unter der Frage „Welches ist eurer Meinung nach die hässlichste Stadt Deutschlands?“, bereits ihre Meinung hinterlassen. Ein User schreibt überzeugt: „Kassel ist definitiv ganz oben dabei.“

Nordhessen: Kassel kommt nicht gut weg im Reddit-Talk

Doch nicht alle sind sich bei ihrer Einschätzung zur Metropole in Nordhessen so sicher. „Klar gibt es in Kassel auch ne Menge Hässlichkeit, aber ihr tut grade so als würde die ganze Stadt aus dem Bahnhof Wilhelmshöhe bestehen“, kritisiert ein weiterer User den Blick der Internetcommunity auf Kassel.

Stadt:Kassel
Status:Kreisfreie Stadt
Einwohner:203.479 (Stand: 31.12.2021)
Kfz-Kennzeichen:KS
Übernachtungsgäste:250.004 (Stand: 31.12.2021)
Quelle: Stadt Kassel

„Kenn ich alles. Andere Städte haben auch sowas, nur dazwischen ist es nicht hässlich...“, antwortet der User, der sich sicher ist, Kassel ganz weit oben zu sehen, wenn es um Hässlichkeit geht. Damit scheint er nicht alleine zu sein, denn an anderer Stelle wird geschrieben: „Kassel finde ich außerhalb der Wilhelmshöhe etc auch echt hässlich.“

Kassel im Ranking: Metropole in Nordhessen hat mehr zu bieten als den bekannten Bergpark

Dabei hat Kassel dann doch so einiges zu bieten, wenn man einen genaueren Blick auf die Metropole in Nordhessen wirft. Neben verschiedenen Sehenswürdigkeiten in Kassel darf natürlich das Weltkulturerbe Bergpark Kassel-Wilhelmshöhe nicht unerwähnt bleiben.

Kassel: Die hässlichste Stadt in Deutschland?
Kassel: Die hässlichste Stadt in Deutschland? (Archivbild) © Swen Pförtner/dpa

Auch ein User auf Reddit zählt einige weitere schöne Ecken der Nordhessen Metropole auf: Fuldaaue, Karlsaue, Weinberg, Fridericianum und die Orangerie. Die Großstadt Kassel hat, sowie wahrscheinlich jede andere große Stadt, auf den zweiten Blick weitaus mehr zu bieten, als es beim ersten den Anschein macht.

Nordhessen: Ob die documenta-Stadt am Ende hässlich ist, muss jeder für sich selbst entscheiden

Alle fünf Jahre wird Kassel zum Schauplatz der documenta. In der Universitätsstadt in Hessen ist also auch kulturell einiges geboten.

Am Ende kommt es auch gar nicht auf ein Ranking in einem Reddit-Forum an. Geschmäcker sind verschieden, welche Stadt als hässlich empfunden wird oder nicht, beruht auf der individuellen Wahrnehmung und persönlichen Erfahrungen. Bald könnte der Weihnachtsmann höchst persönlich, sogar einen neuen Rekord in Kassel aufstellen. (Lucas Maier)

Auch interessant

Kommentare