Hessentag: Impressionen aus der Innenstadt

Hessentag: Impressionen aus der Innenstadt
1 von 75
Auf der Hessentagsmeile in der Innenstadt  haben sich am Freitag die ersten Besucher umgesehen. Kulinarisch blieben von der Grimm-Praline bis zum Weckewerk keine Wünsche offen. Viele Händler und Aktionen buhlten um die Gunst des Flanierpublikums. Auch märchenhaften Figuren wie dem Tapferen Schneiderlein oder dem sagenhaften Doktor Eisenbarth konnten die Hessentagsgäste begegnen. Am Tag 1 des Hessentags füllten sich die Straßen in der Kasseler Innenstadt zusehends. Vor den Bühnen bildeten sich bei den ersten Programmpunkten Trauben. Zum Wochenende wird der Andrang noch wachsen.
Hessentag: Impressionen aus der Innenstadt
2 von 75
Auf der Hessentagsmeile in der Innenstadt  haben sich am Freitag die ersten Besucher umgesehen. Kulinarisch blieben von der Grimm-Praline bis zum Weckewerk keine Wünsche offen. Viele Händler und Aktionen buhlten um die Gunst des Flanierpublikums. Auch märchenhaften Figuren wie dem Tapferen Schneiderlein oder dem sagenhaften Doktor Eisenbarth konnten die Hessentagsgäste begegnen. Am Tag 1 des Hessentags füllten sich die Straßen in der Kasseler Innenstadt zusehends. Vor den Bühnen bildeten sich bei den ersten Programmpunkten Trauben. Zum Wochenende wird der Andrang noch wachsen.
Hessentag: Impressionen aus der Innenstadt
3 von 75
Auf der Hessentagsmeile in der Innenstadt  haben sich am Freitag die ersten Besucher umgesehen. Kulinarisch blieben von der Grimm-Praline bis zum Weckewerk keine Wünsche offen. Viele Händler und Aktionen buhlten um die Gunst des Flanierpublikums. Auch märchenhaften Figuren wie dem Tapferen Schneiderlein oder dem sagenhaften Doktor Eisenbarth konnten die Hessentagsgäste begegnen. Am Tag 1 des Hessentags füllten sich die Straßen in der Kasseler Innenstadt zusehends. Vor den Bühnen bildeten sich bei den ersten Programmpunkten Trauben. Zum Wochenende wird der Andrang noch wachsen.
Hessentag: Impressionen aus der Innenstadt
4 von 75
Auf der Hessentagsmeile in der Innenstadt  haben sich am Freitag die ersten Besucher umgesehen. Kulinarisch blieben von der Grimm-Praline bis zum Weckewerk keine Wünsche offen. Viele Händler und Aktionen buhlten um die Gunst des Flanierpublikums. Auch märchenhaften Figuren wie dem Tapferen Schneiderlein oder dem sagenhaften Doktor Eisenbarth konnten die Hessentagsgäste begegnen. Am Tag 1 des Hessentags füllten sich die Straßen in der Kasseler Innenstadt zusehends. Vor den Bühnen bildeten sich bei den ersten Programmpunkten Trauben. Zum Wochenende wird der Andrang noch wachsen.
Hessentag: Impressionen aus der Innenstadt
5 von 75
Auf der Hessentagsmeile in der Innenstadt  haben sich am Freitag die ersten Besucher umgesehen. Kulinarisch blieben von der Grimm-Praline bis zum Weckewerk keine Wünsche offen. Viele Händler und Aktionen buhlten um die Gunst des Flanierpublikums. Auch märchenhaften Figuren wie dem Tapferen Schneiderlein oder dem sagenhaften Doktor Eisenbarth konnten die Hessentagsgäste begegnen. Am Tag 1 des Hessentags füllten sich die Straßen in der Kasseler Innenstadt zusehends. Vor den Bühnen bildeten sich bei den ersten Programmpunkten Trauben. Zum Wochenende wird der Andrang noch wachsen.
Hessentag: Impressionen aus der Innenstadt
6 von 75
Auf der Hessentagsmeile in der Innenstadt  haben sich am Freitag die ersten Besucher umgesehen. Kulinarisch blieben von der Grimm-Praline bis zum Weckewerk keine Wünsche offen. Viele Händler und Aktionen buhlten um die Gunst des Flanierpublikums. Auch märchenhaften Figuren wie dem Tapferen Schneiderlein oder dem sagenhaften Doktor Eisenbarth konnten die Hessentagsgäste begegnen. Am Tag 1 des Hessentags füllten sich die Straßen in der Kasseler Innenstadt zusehends. Vor den Bühnen bildeten sich bei den ersten Programmpunkten Trauben. Zum Wochenende wird der Andrang noch wachsen.
Hessentag: Impressionen aus der Innenstadt
7 von 75
Auf der Hessentagsmeile in der Innenstadt  haben sich am Freitag die ersten Besucher umgesehen. Kulinarisch blieben von der Grimm-Praline bis zum Weckewerk keine Wünsche offen. Viele Händler und Aktionen buhlten um die Gunst des Flanierpublikums. Auch märchenhaften Figuren wie dem Tapferen Schneiderlein oder dem sagenhaften Doktor Eisenbarth konnten die Hessentagsgäste begegnen. Am Tag 1 des Hessentags füllten sich die Straßen in der Kasseler Innenstadt zusehends. Vor den Bühnen bildeten sich bei den ersten Programmpunkten Trauben. Zum Wochenende wird der Andrang noch wachsen.
Hessentag: Impressionen aus der Innenstadt
8 von 75
Auf der Hessentagsmeile in der Innenstadt  haben sich am Freitag die ersten Besucher umgesehen. Kulinarisch blieben von der Grimm-Praline bis zum Weckewerk keine Wünsche offen. Viele Händler und Aktionen buhlten um die Gunst des Flanierpublikums. Auch märchenhaften Figuren wie dem Tapferen Schneiderlein oder dem sagenhaften Doktor Eisenbarth konnten die Hessentagsgäste begegnen. Am Tag 1 des Hessentags füllten sich die Straßen in der Kasseler Innenstadt zusehends. Vor den Bühnen bildeten sich bei den ersten Programmpunkten Trauben. Zum Wochenende wird der Andrang noch wachsen.
Hessentag: Impressionen aus der Innenstadt
9 von 75
Auf der Hessentagsmeile in der Innenstadt  haben sich am Freitag die ersten Besucher umgesehen. Kulinarisch blieben von der Grimm-Praline bis zum Weckewerk keine Wünsche offen. Viele Händler und Aktionen buhlten um die Gunst des Flanierpublikums. Auch märchenhaften Figuren wie dem Tapferen Schneiderlein oder dem sagenhaften Doktor Eisenbarth konnten die Hessentagsgäste begegnen. Am Tag 1 des Hessentags füllten sich die Straßen in der Kasseler Innenstadt zusehends. Vor den Bühnen bildeten sich bei den ersten Programmpunkten Trauben. Zum Wochenende wird der Andrang noch wachsen.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Protest gegen Kriegswaffenherstellung in Kassel am Weltfriedenstag
Kassel. Um am Weltfriedenstag gegen Kriegswaffenherstellung in Kassel zu demonstrieren, haben sich am Freitagmorgen …
Protest gegen Kriegswaffenherstellung in Kassel am Weltfriedenstag
HNA Wiesn 2018: Bildergalerie vom Donnerstag
Baunatal. Am Donnerstag sind die HNA Wiesn 2018 gestartet. Tim Toupet und Micke Krause stehen für beste Stimmung im …
HNA Wiesn 2018: Bildergalerie vom Donnerstag

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.