Donnerstag, 20. Juni 2013

Hessentag: Das ist heute los

Das Rilke Projekt, „Melodie der Dinge“ – Eine poetische Reise in Rilkes Weltinnenraum mit Ben Becker, Hannelore Elsner, Giora Feidman, Nina Hoger, Max Mutzke und anderen, 20 Uhr, Kongress Palais

Ein Blick auf ausgewählte Veranstaltungen des Hessentags am Donnerstag, 20. Juni 2013: Neben dem Auftritt Peter Maffays heute Abend im Auestadion  hat der Hessentag wieder einige tolle Programmpunkte für seine Besuche zu bieten.

• Hessentagsstraße, 10-23 Uhr • Weindorf, 10-24 Uhr, Hiroshima-Ufer, Auedamm

• Landesausstellung, 10-19 Uhr, Messe Kassel, Damaschkestr. 55

• „Der Natur auf der Spur“, 10-19 Uhr, Fuldaaue

• dm-Kinderland, 10-19 Uhr, Karlswiese/Auedamm

• Straße der Bildung, Wissenschaft und Technik, 10-21 Uhr, Ständeplatz

• Klimameile/Salon der nachhaltigen Mobilität, 10-21 Uhr, Wilhelmsstraße

• Quartier des Handwerks, 10-21 Uhr, Scheidemannplatz

• Spiel- und Sportfest für Menschen mit geistiger Behinderung, Hessischer Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband, 10-14 Uhr, Emil-Junghenn-Halle, Ysenburgstraße 17

• Aktionstag „Wassersport in Nordhessen“, Informationen rund um die Themen Kanu, Surfen, Segeln und Angeln, mit Mitmachaktionen wie Segelsimulator für Kinder, 10-21 Uhr, Platz des Tourismus, Obere Karlsstr.

• Vorführungen des Gewaltpräventionsteams und Ausstellung von Kriminaltechnik der Bundespolizei, 11-19 Uhr, Aktionsfläche Bundespolizei, Friedrichsplatz

• „Singendes, klingendes, tanzendes Hessenland“ mit der Kindergitarrengruppe Ziegenhain, dem TSV Garbenheim und der Tanzwerkstatt Hofgeismar, 12.15-14.30 Uhr, HVT-Zelt „Trachtenland Hessen“, Friedrichsplatz/Schöne Aussicht

• Diensthundevorführung der Bundespolizei, 13-13.20 Uhr und 17-17.20 Uhr, Aktionsfläche Bundespolizei, Friedrichsplatz

• Eröffnung der Ausstellung „Unesco-Welterbe – Eine Deutschlandreise“ durch die Hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst Eva Kühne-Hörmann, 15 Uhr, Ballhaus, Park Wilhelmshöhe

• „Talk am Dom Spezial“ – Menschen, Themen, Standpunkte mit Talkmaster Klaus Depta vom Bistum Fulda, 15.15-15.35 Uhr, Sankt Elisabeth, katholische Kirche, Friedrichsplatz 13

• Konzert des Bundespolizeiorchesters Hannover, 16-18 Uhr, Aktionsfläche Bundespolizei, Friedrichsplatz

• „Choose – es geht auch mal ohne Promille“ – Bühnenshow und Mitmachaktionen rund ums Thema Alkohol, Jugendschutz, Ev. Jugend Kassel und Drogenhilfe Nordhessen, 16.30, 17.30, 18.30 und 20 Uhr, Junge-Kunst-Bühne, Florentiner Platz

• „Saxolution“ – Das Saxofonensemble des Heeresmusikkorps 2, Kassel, 16.30-18.30 Uhr, Bundeswehrbühne, Platz der Bundeswehr, Karlswiese

• Wasserskishow, Wasserskiclub Fuldabrück, 17.30-18.30 Uhr, Wassersportvereinigung Cassel, Auedamm 23

• „SternZeiten“ – Höhner Rockin’ Roncalli Show, 19.30 Uhr, Zeltpalast Roncalli, Gärtnerplatzwiese, Auedamm

• Peter Maffay & Band – Extratour 2013, Gast: Laith Al-Deen, 19.30 Uhr, Auestadion, Frankfurter Straße 143

• Schönherz&Fleer – Das Rilke Projekt, „Melodie der Dinge“ – Eine poetische Reise in Rilkes Weltinnenraum mit Ben Becker, Hannelore Elsner, Giora Feidman, Nina Hoger, Max Mutzke und anderen, 20 Uhr, Kongress Palais (Stadthalle), Holger-Börner-Platz 1

• Mundstuhl – „Ausnahmezustand“, 20 Uhr, Großsporthalle am Auepark, Damaschkestr. 25

• ABBA Gold, 20 Uhr, Rothenbachhalle, Damaschkestr. 55

• Phunkophonic, Funk, Jazz und Latin, 20-23 Uhr, Netcom-Bühne, Königsplatz

• Dark Vatter, Rock ’n’ Roll, 21-23 Uhr, Mercedes-Benz-Bühne, Opernplatz

Eintrittskarten je nach Verfügbarkeit an den Abendkassen erhältlich.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.