Die Kasseler Redaktion hat für die Stadt Blei gegossen

Hier spricht das Orakel: So wird das Jahr 2017 in Kassel

+

Kassel. Heute ist Silvester, und da passen Schnapsideen prima dazu. Nun denn, dachten wir uns, befragen wir mal das Orakel mittels Bleigießen, wie es denn so wird, das neue Jahr.

Die geschmolzenen Metallstücke, elegant befördert in eine Schüssel mit kaltem Wasser, erstarren zu den bizarrsten Figuren. Und die sollten uns Auskunft geben zu den verschiedensten Themen.

Das so von uns befragte Orakel war durchaus mitteilungsfreudig – nur bei einem Thema hinterließ es uns ratlos. Aber lesen Sie selbst auf dieser Seite. Übrigens: Bleigießen war schon bei den alten Römern beliebt und verbreitet. Die hatten als erstes Volk Blei in großem Umfang verhüttet.

So, und nun noch ein Hinweis für alle, die es nachmachen möchten: Blei ist ein Schwermetall und darum giftig. Beim Bleigießen können Bleidämpfe eingeatmet oder über benutzte Löffel und andere Utensilien in den Körper gelangen. Das ist gefährlich.

Also: Gut aufpassen, und für Kinder ist das alles nichts.

Wie wird 2017?

Eindeutig gut. Das Blei beweist es: Solide, breite Basis, es zeigt schwungvoll nach oben. Was will man mehr?

Die Politik

Tragisch: Das Blei zersprang in drei Teile. Für uns ein eindeutigerHinweis auf die missglückte Ampel zwischen Rot-Gelb-Grün in Kassel. Zusammensetzen lässt sich das Blei nicht – und auch mit der Ampel wird es wohl nichts werden. Rat an die Politik: Am besten alles einschmelzen und erneut versuchen.

Der Flughafen

Das Blei zeigt steil nach oben und steht wie eine Eins. Glaubt man dem Orakel, scheint es sicher zu sein: Der Flughafen ist endlich im Aufwind. Ab dem Sommer gibt es wieder Ferienflieger. Toll!

Die Documenta

Das Blei erinnert irgendwie an eine Schnecke, die sich in ihr Haus verkriecht. Wen versteckt sie da? Athen vor Kassel oder Kassel vor Athen? Wir hoffen natürlich, dass sich Kassel mit breiter Brust präsentiert. Kassel kann sich als traditionelle documenta-Hauptstadt auf alle Fälle sehen lassen.

Die Wirtschaft

Das Blei sieht aus wie ein stolzes Segelschiff, das unbeirrt durch die bewegte See steuert. So soll es auch mit Kassels Wirtschaft sein: immer vorwärts auf geradem Kurs.


Wer wird OB?

Dieses Blei gibt uns Rätsel auf: Kauernde Haltung, lange Nase. Das Riechorgan könnte wichtig sein für das richtige politische Gespür – man muss ja ein Näschen haben für die Sorgen der Bürger. Oder lauert da einer, um gleich auf den Chefsessel im Rathaus zu springen? Wir wissen es nicht. Das Orakel hat – ein einziges Mal – versagt.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.