Autohaus mit familiärer Atmosphäre

+
Spaß und Genuss: Zum siebten Mal lädt das Autohaus zu „Hessenkassel Family meets friends“ in die Leipziger Straße 156 in Kassel ein.

Kassel. Das Autohaus Glinicke Hessenkassel, in der Leipziger Straße 156 in Kassel, ist seit Jahren in Sachen Verkauf und Service sehr erfolgreich. Kunden schätzen die familiäre Atmosphäre, die Hilfsbereitschaft der erfahrenen Mitarbeiter und die immer freundliche, persönliche Beratung.

An diesem Erfolg lässt das Autohaus im Rahmen von unterhaltsamen Events regelmäßig alle teilhaben. Als Highlight des Jahres steht nun die siebte Neuauflage der After-Work-Party bei Hessenkassel vor der Tür: Jedermann ist zu diesem unterhaltsamen, kostenlosen Event am Freitag, 17. November, ab 19.30 Uhr unter dem Motto „Hessenkassel Family meets friends“ in das Autohaus eingeladen.

Download

PDF der Sonderseite Stark vor Ort

„Wir wollen etwas zurückgeben und natürlich auch unseren vielen treuen Kunden einen Mehrwert bieten“, betont Marcel Colmenero-Fernandez, Gesamtverkaufsleiter für Pkw bei Glinicke Hessenkassel. Fans von Automarken aus dem Volkswagen-Konzern und solche die es werden wollen, haben an diesem Abend Gelegenheit, mit Mitarbeitern von Hessenkassel ins Gespräch zu kommen und erste Kontakte zu knüpfen. Spaß und Genuss sollen allerdings dabei ganz im Vordergrund stehen. Die DJs Demiro und Chilly-T legen auf. Phunky Phil und José Angel präsentieren mit Saxofon und Drums einen Live-Act. Die „Fliegenden Köche“ servieren Kürbissüppchen und rotes Thaicurry mit Hühnchen. Eine süße Überraschung wird es auch geben. Und für die edlen Tropfen sorgt die Hospitalskellerei. Daneben können sich die Freunde von Glinicke Hessenkassel schon auf das nächste Event im kommenden Jahr freuen. Zum fünften Mal wird das Autohaus ein Benefizkonzert mit Aufritten von Akteuren des Kasseler-TIC Theaters veranstalten.

Vier Automarken vereint

Ein Besuch der „Hessenkassel-Family“ lohnt sich auch außerhalb von Events: Das Autohaus vereint vier Automarken unter einem Dach, VW (Nutzfahrzeuge und Pkw), Skoda und Seat. „Daneben haben wir eine riesige Auswahl an Gebrauchtwagen, vom Jahreswagen über den Werksdienstwagen bis hin zum jungen Gebrauchten“, berichtet Colmenero-Fernandez. Im November erwartet die Kunden eine Reihe von Highlights, beispielsweise die neuen SUVs: der VW T-Roc, der Karoq von Skoda und der Arona von Seat. Den neuen Polo kann man schon jetzt Probe fahren. (pdi)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.