Historisches Feuerwehrauto Ts 2,5 im Technikmuseum Kassel

Historisches Feuerwehrauto Ts 2,5 im Technikmuseum Kassel

Kassel/Ihringshausen, 5. Juni 2016: Sie ist das Kronjuwel der Sonderausstellung 125 Jahre Feuerwehrgeschichte im Kasseler Technikmuseum: Die Flugplatz-Tankspritze Ts 2,5. Das Gefährt wurde ursprünglich von der Firma Metz ab 1936 für die Flughorste der Luftwaffe entwickelt. Dieses Modell aus dem Jahr 1938 ist eine Leihgabe der Feuerwehr Fuldatal-Ihringshausen. Einst gab von dem Löschfahrzeug mit Henschel-Gestell 750 Fahrzeuge, heute existieren schätzungsweise noch 7 Exemplare weltweit.

Rubriklistenbild: © HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.