Hohe Kunst auf Hochseil

Flic Flac kommt im Dezember wieder nach Kassel: Vorverkauf hat begonnen

Kassel. Alle jahre wieder: Im Dezember gehört er zu Kassel wie der Weihnachtsmarkt, die Glühweinstände und die Festbeleuchtung in der City: Der Circus Flic Flac. Zum sechsten Mal kommt er nach Kassel auf den Friedrichsplatz.

Absoluter Höhepunkt des diesjährigen Gastpiels ist der Auftritt der legendären Wallendas. Die Familie aus den USA wird hoch im Circushimmel eine Pyramide aus sieben Artisten auf dem Hochseil präsentieren - und das ohne Netz und doppelten Boden. Bekannt wurden die Hochseilkünstler, die ihre Wurzeln in Deutschland haben, durch spektakuläre Aktionen wie etwa dem 1000-Meter-Lauf auf dem Hochseil über den Han Gang River in Seoul. Flic-Flac-Chef Benno Kastein: „Es ist und eine Ehre, die Wallendas hier in Kassel präsentieren zu dürfen.“

Weitere Höhepunkte des Programms:

Die Kuskovs, die dicke Motorräder als Plattform nutzen, um sich mit der Kraft ihrer Füße in die Luft zu katalpultieren.

Der Brasilianer Super Silva wird buchstäblich an der Decke gehen. Er läuft, kopfüber in Schlaufen hängend, am Zelthimmel entlang.

Natürlich darf auch gelacht werden: Der König der Bauchredner, Willer Nicoldi, hat seinen Partner, die geschwätzige Supermaus Joselito dabei und der König der Komiker, Housch-ma-Housch, wird für viele Lacher sorgen.

Am Ende des Festivals werden wie immer Preise verteilt. Beispielsweise bekommt der beste Künstler 15.000 Euro. Um die Platzierungen zu ermitteln, bewertet eine Jury aus Publikumsgästen die Leistungen der Artisten nach jeder Vorführung. Die Sieger werden von Bürgermeister Jürgen Kaiser geehrt, die Schirmherrschaft übernimmt Oberbürgermeister Bertram Hilgen.

Vom 19. Dezember bis zum 11. Januar findet das sechste Artistenfestival Flic Flac am Friedrichsplatz statt. Die Premiere beginnt um 20 Uhr, Vorstellungen ansonsten zweimal täglich um 16 und 20 Uhr. Flic Flac rechnet mit 50.000 Besuchern. Wer Karten haben möchte, sollte sich also ranhalten.

Die Ticketpreise variieren von 19 bis 49 Euro und können sowohl in allen HNA-Geschäftsstellen, so wie auf flicflac.de erworben werden.

Von Johanna Daher

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.