Hälfte der Kandidaten neu in Vollversammlung gewählt

Jetzt steht das IHK-Parlament: 17 Kammerkritiker schaffen Einzug

+
Vollversammlung: Die Mitglieder des obersten Gremiums der IHK Kassel-Marburg stehen nun fest. 

Das neue Parlament der Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg steht. Die 7811 eingegangenen Stimmen sind ausgezählt.

Jetzt steht fest, welche 77 Unternehmer in den kommenden fünf Jahren in der Vollversammlung, dem obersten Entscheidungsgremium der Kammer, vertreten sein werden.

Darunter sind laut IHK 42 neue Gesichter. 35 Mitglieder wurden wiedergewählt, so auch der amtierende IHK-Präsident Jörg Ludwig Jordan. Dass rund 55 Prozent der Kandidaten erstmals in die Vollversammlung gewählt wurden, sei nicht ungewöhnlich, sagt IHK-Pressesprecher Thomas Rudolff. Auch bei den vergangenen Wahlen habe dieser Wert bei etwa 50 Prozent gelegen. Auch der Frauenanteil liegt mit rund 20 Prozent auf dem Niveau der vergangenen Wahl.

Die Wahlbeteiligung lag bei 10,1 Prozent. Bei der letzten IHK-Wahl 2014 waren es 10,39 Prozent. Damit liege man im Bundes- und Landesschnitt, so Rudolff.

IHK: Kammerkritiker zufrieden

Unter den 77 Gewählten sind auch 17 Mitglieder des Bündnisses „Jetzt – IHK-Wahlen nutzen – Zwangsbeiträge abschaffen“. Die Kammerkritiker, die bislang mit 16 Mandaten in der Vollversammlung vertreten waren, zeigten sich mit dem Ergebnis zufrieden. „Es ist ein gutes Signal, dass die Wähler unsere Aktivitäten mit einem zusätzlichen Mandat gestärkt haben“, kommentierte Busunternehmer Bernd Frölich das Wahlergebnis. Sein Mitstreiter Kai Boeddinghaus sagte, vor dem Hintergrund der stagnierenden Wahlbeteiligung und dem „schwierigen Umfeld“ sei das Ergebnis zufriedenstellend.

Die IHK-Rebellen, die mit 33 Kandidaten angetreten waren, kündigten an, auch in der neuen, fünf Jahre dauernden Legislaturperiode ihre Reformbemühungen weiter voranzutreiben. „Das ist so dringend wie nie“, sagte Boeddinghaus. „Einen besonderen Schwerpunkt werden wir dabei auf die vertagte Satzungsreform legen“, betonte die Kasseler Verlegerin Renate Matthei.

Weitere Themen auf der Agenda der Reformer sind die Forderung nach einem deutlichen Vermögensabbau und damit die verbundenen Beitragssenkungen. Ob sie Wahlvorschläge für das Präsidium machen werden, sei noch offen, so Boeddinghaus.

Die neue Legislaturperiode startet am 1. April. Im Laufe des Aprils findet die konstituierende Sitzung der Vollversammlung sowie der Regionalversammlungen statt.

Liste: Sie wurden in die IHK-Vollversammlung gewählt

A: 

  • Alexander Alter, Leineweber GmbH & Co. Immobilien KG Kassel; 
  • Karin Artzt-Steinbrink, Upländer Bauernmolkerei GmbH Willingen; 
  • Robert Aschoff, LMVH GmbH, Kassel

B: 

  • Moritz Bartling, StrategiePlus GmbH Espenau; 
  • Björn Bauer, Horn & Bauer GmbH & Co. KG Schwalmstadt; 
  • Susanne Becker, Lagler & Becker Gussbearbeitung GmbH & Co. KG Cölbe; 
  • Katharina Benderoth, Hotel Burgfeld GbR Kassel; 
  • Fabian von Berlepsch, Schloss Berlepsch GmbH & Co. KG Witzenhausen; 
  • Kai Boeddinghaus, Die Wilde 13, Eltern + Kind Ferien GmbH Kassel; 
  • Dr. Harald Bommhardt, Gebrüder Bommhardt Bauunternehmen GmbH & Co. KG Waldkappel; 
  • Dr. Harald Bräutigam „Photovoltaik“ Gudensberg; 
  • Dr. Hans-Friedrich Breithaupt, F.W. Breithaupt & Sohn GmbH & Co. KG Kassel; 
  • Ingo Buchholz, Kasseler Sparkasse

C: 

  • Andreas Caprano, Technoform Bautec Kunststoffprodukte GmbH Fuldabrück

D: 

  • Werner David, Focus Diamant Werkzeuge GmbH & Co. KG Hohenroda; 
  • Désirée Derin-Holzapfel, Friedola 1888 GmbH Meinhard; 
  • Thomas Distler, Distler Gastro Gaststättengeräte Handels-GmbH Kassel

E: 

  • Hans-Georg Ebinger, „HGE Vertrieb u. Beratung“ Kirchhain; 
  • Christina Eiling, EDV + Grafik Eiling und Lody GbR Kaufungen; 
  • Christina Eisele, Mama Elise Bad Hersfeld; 
  • Julia Esterer, Dr.-Ing. Ulrich Esterer GmbH & Co. Fahrzeugaufbauten und Anlagen KG Helsa

F: 

  • Andreas Fehr, Fehr Umwelt- und Verfahrenstechnik GmbH Lohfelden; 
  • Ralf Finger, Radwerk KG Marburg; 
  • Helge Förster, Hübner GmbH & Co. KG Kassel; 
  • Bernd Frölich, Frölich-Reisen GmbH Hessisch Lichtenau

G: 

  • Jörg Galke, Otega Oberflächentechnik GmbH & Co. KG Kassel; 
  • Markus Gilbert, Stadtwerke Bad Hersfeld; 
  • Florian Glinicke, Autohaus Glinicke GmbH Kassel; 
  • Olaf Grebe, Aug. Gundlach KG Großalmerode; 
  • Paul Greim, Paul Greim „Interface“ Kassel; 
  • Nico Gundlach, Neue Formen GmbH & Co. KG – Agentur für Erlebnismarketing, Corporate Design & Projektmanagement Kassel; 
  • Claus Günther, Edersee Touristic Gesellschaft zur Förderung des Fremdenverkehrs mbH Edertal

H: 

  • Heinrich Hain, Hans-Heinrich Hain GmbH Gärtner- und Floristeneinkauf Malsfeld; 
  • Florian Hellwig, Florian Hellwig Lebensmittelhandel Edermünde; 
  • Heiko Höpfinger, BassLab Heiko Höpfinger e.K. Kassel; 
  • Heidi Hornschu-Baumbach, Hornschu Schlafmanufaktur Kassel; 
  • Klaus Hövel, Marburg Stadt und Land Tourismus GmbH Marburg

J: 

  • Michael Jokisch, Jokisch GmbH Zierenberg; 
  • Jörg Ludwig Jordan, W. & L. Jordan GmbH Kassel; 
  • Petra Jung, Jung Spedition GmbH Kassel; 
  • Matthias Jüttner, K+S Aktiengesellschaft Kassel

K: 

  • Ulrich Kellner, Ulrich Kellner e.K. Kaufungen; 
  • Stefan Kersten, G.E. Habich‘s Söhne GmbH & Co. KG Reinhardshagen; 
  • Stefan Kimm-Friedenberg, Kimm-Sand-Kies-Betonerzeugnisse Fertigbeton GmbH & Co. KG Kassel; 
  • Lars Kirchner, Lars Kirchner Alheim; 
  • Ellen Kördel-Heinemann, Heinrich Kördel GmbH Guxhagen; 
  • Detlef Kümper, Detlef Kümper Versicherungsbüro (BVK) Baunatal; 
  • Burkhard Kramer, Burkhard, ITK Ingenieurgesellschaft für Technik – Kommunikation GmbH Fritzlar

L: 

  • Dr. Helge Lach, Helge, Deutsche Vermögensberatung Aktiengesellschaft DVAG – Niederlassung Marburg/Lahn

M: 

  • Renate Matthei, Furore Verlag Renate Matthei e.Kfr. Kassel; 
  • Georg von Meibom, EAM GmbH & Co. KG Kassel; 
  • Marc-Robert Mensing, Wilhelm Felden und Kaiser & Roth KG Handels-GmbH u. Co. Marburg; 
  • Daniela Jeannine Müller, Verbands-Energie-Werk Gesellschaft für Erneuerbare Energien mbH Korbach; 
  • Burkhard Muster, Prof. Dr. Ludewig u. Partner GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Kassel

O: 

  • Stefan Oberhansl, Gerina Aktiengesellschaft Marburg

P: 

  • Michael Papenheim, Mauser Sitzkultur Vertriebs GmbH & Co. KG Twistetal; 
  • Gerd Peters, B. I. O. S. Technologie-Partner GmbH Kassel; 
  • Hartwig Pietzcker, Autokühler GmbH & Co. KG Hofgeismar; 
  • Floriane Pfeiffer-Ditschler, Heinrich W. Pfeiffer e.K. Marburg; 
  • Matthias Pflüger, Matthias Pflüger Jausenstation Weißenbach Großalmerode; 
  • Dr. Markus Pfuhl, Viessmann Werke GmbH & Co. KG Allendorf

R: 

  • Carsten Rahier, Sera GmbH Immenhausen; 
  • Udo Reihert, Udo Reihert e.K. Lohfelden; 
  • Jost Riedel, Krebs & Riedel Schleifscheibenfabrik Bad Karlshafen; 
  • Dr. Susanne Rück, Schiller-Apotheke Fronhausen; 
  • Bernd Rudolph, Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Landkreis Hersfeld-Rotenburg mit beschränkter Haftung Bad Hersfeld

S: 

  • Michael Schröder, CSL Behring GmbH Marburg; 
  • Andreas Schwarz, Druck- und Verlagshaus Thiele & Schwarz GmbH Kassel; 
  • Michael Schwarze, Textil Concept Agentur für textiles Wohnen und Design e.K. Edermünde; 
  • Frauke Stehl, Frauke Stehl Kulturbüro Kassel; 
  • Markus Strotmann, B. Braun Melsungen Aktiengesellschaft

T: 

  • Henry Thiele, Deula Witzenhausen GmbH – Bildungszentrum für angewandte Technik Witzenhausen

W: 

  • Gregor Welker, Gregor Welker e.K. Battenberg; 
  • Dr. Peter Westhof, Wintershall Holding GmbH Kassel; 
  • Rolf Witezek, Volksbank Mittelhessen eG Marburg

Z: 

  • Ulrich Zander, Ulrich Zander Allianz-Generalvertretung (BVK) Eschwege; 
  • Björn Zeuch, Björn Zeuch Lebensmittelhandel Eschwege

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.