Von 11 bis 17 Uhr – Kostenlose Bus-Rundfahrten

Industriepark Waldau als Erlebnis: Verkaufsoffener Sonntag am 24. September

Der Industriepark Kassel von Osten aus der Luft betrachtet: Am unteren Bildrand sind Wohnhäuser in Lohfelden-Crumbach zu erkennen, darüber der Lohfeldener Rüssel, links auf halber Höhe Fuldabrück-Bergshausen, rechts die Autobahn 49 (Südtangente). Im Hintergrund Kassel und der Habichtswald. Foto: Wirt schaftsförderung Region Kassel (nh)

Kassel. „…und nach der Wahl geht es in den Industriepark!“ So lautet das Motto für den verkaufsoffenen Sonntag, 24. September, im Industriepark Kassel.

Zum Erlebnistag von 11 bis 17 Uhr öffnen Unternehmen ihre Türen und bieten den Besuchern Information und Unterhaltung.

Shopping

Zum verkaufsoffenen Sonntag gibt es zahlreiche Angebote und Aktionen. Mit dabei sind: Bauhaus, Brillant Küchen, Einrichtungshaus Finke, Gartencenter Meckelburg, Hammer Heimtextilien, Hansmann Automobile, Krämer Mega Store, Küchen Total Kassel, Meine Küche, Einrichtungshaus Speck, Preisrebell, Progas, Roller und Weber Original Store.

Leistungsschau

Bei der Leistungsschau präsentieren sich Unternehmen mit ihren Produkten und Leistungen „Made in Industriepark Kassel“. Geöffnet haben: BFZ Kassel GmbH, elements Kassel/HS.C. Hempelmann, Fachschule für Technik Kassel, Hansmann Automobile, L’Accademia und Progas.

Drei Marktplätze

Auf den drei Marktplätzen – Einrichtungshaus Finke an der Albert-Einstein-Str. 4 in Fuldabrück, BFZ Kassel an der Gobietstraße 6 und Progas an der Gobietstraße 14 – sorgen Aussteller mit Informationen und einem bunten Programm, Gewinnspielen, Sonderaktionen und -verkäufen und Ausstellungen für Unterhaltung.

Bei Finke präsentieren sich das Fitnesscenter Industriepark Waldau, Lohfeldener Wochenmarkt, Städtische Werke mit Energiemobil und die AOK Hessen. Bei Finke ist auch der Start- und Landeplatz für die Helikopter-Rundflüge. Im L’Accademia, dem Industriepark Restaurant an der Gobietstraße 6, gibt einen Erlebnis-Imbiss mit Live-Wahlberichterstattung. Zudem ist dort der Treffpunkt für die Helmausgabe zu den Führungen in die Unterwelt des Industrieparks. Teilnehmende Unternehmen sind hier BFZ-Kassel GmbH, ibs Netzwerk Büro, Verlag Külzer-Schröder und die Städtischen Werke Netz + Service GmbH.

Direkt an der Haltestelle Gobietstraße gelegen ist der Marktplatz bei Progas an der Gobietstraße 14. Dort ermöglicht eine 30 Meter hohe Hubarbeitsbühne einen spektakulären Blick über die Dächer des Industrieparks. Neben Progas präsentieren sich die Schneider Dach GmbH, S+H Solar GmbH, Weber Original Store, Verband sozial engagierter Unternehmer und Inventarkreisel Handelshaus Dirk Schneider.

Infos unter www.erlebnistag-industriepark-kassel.de

Per Pendelbus kostenlos ans Ziel

Wer am Sonntag ohne Parkplatzsuche in den Industriepark kommen will, steigt vom Auto in einen der Pendelbusse der KVG um. Die Busfahrten sind kostenlos. Die Omnibusse fahren auf einem Rundkurs von 12 bis 17 Uhr. Ein- und Ausstieg ist möglich an den Haltestellen: Industriepark Waldau West – AIK-Werk – Otto-Hahn-Straße – Udet Haus – Falderbaumstraße – Richard-Roosen-Straße – Gobietstraße – Auf dem Kampe – GVZ Kassel – Briefpostzentrum – Elektro Bergmann – Linde Kühlhaus – Werner-Heisenberg Straße – Otto-Hahn-Straße – Industriepark- Waldau-West.

Rundflüge im Hubschrauber

Die Hubschrauberrundflüge am Tag der offenen Tür im Industriepark werden von der Firma Bohnhardt CAD-Consulting, Falderbaumstr. 35 , organisiert. Dort sowie im Einrichtungshaus Finke, Albert-Einstein-Str. 4, können Flüge während der Geschäftszeiten zum Preis von 49 Euro erworben werden. Die Hubschrauber fliegen am Sonntag, 24. September, von 10 bis 18 Uhr, sowie erstmals auch am Samstag ab 14 Uhr, wenn es die Wetterlage zulässt. Start- und Landeplatz ist am Einrichtungshaus Finke.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.