Saisonauftakt verschoben: Inliner rollen erst am kommenden Dienstag

Kassel. Der Saisonstart fällt aus: Aufgrund der niedrigen Temperaturen und der wenig einladenden Witterung beginnt die Kasseler Inline Skate Session (KISS) nicht Dienstagabend, sondern erst am Dienstag nach Ostern, 22. April.

Das teilten die Veranstalter am Dienstagmittag mit. "Da KISS eine Freizeit- und Breitensportveranstaltung ist, die Spaß machen soll, sind wir zu der Entscheidung gekommen, dass Skaten dick eingepackt in Winterbekleidung wenig oder keinen Spaß macht und daher der Saisonauftakt um eine Woche verschoben wird", sagt Martin Krapp vom Organisationsteam.

Zum Saison-Auftakt soll dann der Testlauf der Inlinehalbmarathon-Strecke des Kassel-Marathons im "KISS-Tempo" mit mehreren Pausen gefahren werden. Start ist um 18.30 Uhr ab der Strandbar am Bugasee. Die Streckenführung kann man hier ansehen:

http://www.kassel-marathon.de/01_website/ausschreibung_anmeldung_streckenplan.htm

http://www.kassel-marathon.de/01_website/00_pdf/streckenplan/2014_streckenverlauf_durchlassstellen_3.pdf

Weitere Infos: kiss-skate.de

Die aktuellen Tour-Ankündigungen finden Sie wöchentlich im Lokalteil der HNA.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.