Nordhessen bietet vielfältige Möglichkeiten

Intensiv die Natur erleben

Auf Schritt und Tritt: Die unterschiedlichen Regionen Nordhessens kann man sich prima erwandern.
+
Auf Schritt und Tritt: Die unterschiedlichen Regionen Nordhessens kann man sich prima erwandern.

Fünf Naturparke und ein Nationalpark – in Nordhessen wird Natur großgeschrieben, geschützt und erlebbar gemacht. Alle, die sich nach unberührter Natur sehnen und dabei auf kurze Anreisezeiten Wert legen, finden hier eine Vielzahl von Möglichkeiten.

In der Nordspitze der GrimmHeimat NordHessen befindet sich der jüngste Naturpark von Deutschlands märchenhafter Mitte: der Naturpark Reinhardswald. Mystische Hutewälder mit jahrhundertealten Baumriesen, Wachholderheide-Gebiete in der letzten großen Kalkmagerrasenlandschaft Nordwest-Deutschlands, seltene Schmetterlinge, gefährdete Wildkatzen und Luchse bieten die Kulisse für intensive Naturerlebnisse.

Fast 30 zertifizierte Qualitätswandertouren machen den Geo-Naturpark Frau-Holle-Land, die Region um den Hohen Meißner, den Hausberg von Frau Holle, zum Wander-Geheimtipp.

Herzstück des Naturparks Habichtswald ist der Habichtswaldsteig, der Kassel mit dem Edersee verbindet. Geführte „LandTouren“ laden zu kulinarischen Wanderungen und Radtouren ein.

Unsere Angebote

Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA

Im Naturpark Diemelsee an der Grenze zwischen Hessen und Nordrhein-Westfalen leben scheue Wald- und Wiesenbewohner, bunte Schmetterlinge und bizarre Insekten, Fische und Wasservögel in kristallklaren Gewässern, Sing- und Raubvögel und nachtaktive Tiere, die man nur sehr selten zu Gesicht bekommt.

Die Nationalparkregion Kellerwald-Edersee vereint Hessens einzigen Nationalpark mit dem Naturpark Kellerwald-Edersee. Die faszinierende Landschaft rund um den fjordartigen Edersee, das Unesco-Weltnaturerbe „Alte Buchenwälder“, zahlreiche Freizeitanbieter und qualitätsgeprüfte Gastgeber machen die Region zu einem perfekten Urlaubsort für Wanderer, Biker, Segler, Surfer, Familien und Ruhesuchende.

Die GrimmHeimat NordHessen bietet vielfältige Möglichkeiten, auf Schritt und Tritt eine märchenhafte Natur zu erleben. Das Netz an beschilderten und gut ausgebauten Wanderwegen umfasst über 1500 Kilometer und bietet Touren für jeden Anspruch. Acht Weitwanderwege durchziehen die Region sowie 45 Rundwege für Halbtages- und Tagestouren (Premiumwege). Für kürzere Wanderungen oder Spaziergänge in der Natur stehen mehr als 160 zertifizierte Wanderparkplätze als Ausgangspunkte zur Verfügung. Und mit 100 Qualitätsgastgebern Wanderbares Deutschland finden sich überall in der Region Gastgeber, die sich auf Aktivurlauber eingestellt haben.   nh

Weitere Informationen: grimmheimat.de/natur-erleben/national-und-naturparke

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.