Neues aus dem Tierheim

Diese drei Tiere aus der Wau-Mau Insel Kassel suchen neue Halter

Jungfernkopf. Sie beleben jedes Zuhause: Katzen-Jungspund Nina, die alte Katzendame Angie und der Ziegensittich Lutin. Das Trio ist auf der Suche nach einem neuen Heim. Wir stellen sie im Video vor.

Nina

Nina ist erst ein Jahr alt. Damit ist sie die Jüngste in ihrem Zimmer mit sechs anderen Katzen. Weil sie aber voller Energie und Abenteuerlust ist, kann sie sich gegen ihre älteren Mitbewohnerinnen gut durchsetzen. Nina sucht ein liebevolles Zuhause mit Freigang, Streicheleinheiten und Kindern ab sechs Jahren. 

Rasse: Europäische Kurzhaarkatze

Alter: 1 Jahr

Geschlecht: Weibchen

Angie

Sie ist eine alte Dame mit Stil, die es ruhig angeht: die grau-getigerte Angie. Die zwölfjährige europäische Kurzhaarkatze ist unheimlich verschmust und sucht ein ruhiges Zuhause, das ihr aber auch Freigang bietet. Angie hat einen Herzfehler und braucht deswegen einmal täglich eine Herztablette. Ein Komplettcheck beim Tierarzt steht einmal halbjährlich auf dem Plan.

Rasse: Europäische Kurzhaarkatze

Alter: 12 Jahre

Geschlecht: Weibchen

Lutin

Der Ziegensittich Lutin ist erst seit wenigen Tagen im Tierheim Wau-Mau-Insel. Daher kennt man bisher weder sein Geschlecht noch sein Alter. Beides wird gerade im Labor bestimmt. Was man weiß: Der aktive und teils auch laute Vogel ist wahrscheinlich aus der Voliere seiner Besitzer ausgebüchst. Seine neuen Besitzer sollten Erfahrung mit Ziegensittichen und eine Voliere mit viel Platz haben. Wichtig: Lutin braucht Gesellschaft von Artgenossen. 

Kontakt

Tierheim Wau-Mau-Insel

Schenkebier Stanne 20

34128 Kassel

Telefon: 05 61 / 8 61 56 80

E-Mail: tierheim@wau-mau-insel.de

www.wau-mau-insel.de

Rubriklistenbild: © Gorny

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.