Mila, Evoli und Gabriela 

Tierheim-Video: Liebenswertes Katzentrio sucht neue Familien

Kassel. Das Kasseler Tierheim Wau-Mau-Insel ist den Katzen Mila, Evoli und Gabriela ein Zuhause geworden. Den Frühling möchte das lebenslustige Trio aber bei neuen Menschen erleben.

Gabriela

Die braune Norwegerkatze Gabriela ist das Nesthäckchen in der munteren Katzentruppe und erst vor einigen Wochen im Tierheim eingezogen. Mit ihren verschmusten und verspielten Art hat sie sich jedoch schon längst die Herzen ihrer Pfleger und der ihrer Artgenossen erobert. Da Gabriela ein sehr langes, dichtes Fell hat, wünscht sie sich eine regelmäßige Fellpflege. Mit entsprechenden Tipps stehen zum Kämmen und Bürsten stehen die Mitarbeiter der Wau-Mau-Insel gerne helfend zur Seite. 

Rasse: Norweger-Mix
Geboren: 2016
Geschlecht: weiblich, kastriert

Evoli

Gar nicht nicht schüchtern gibt sich dagegen Glückskatze Evoli. Das bunt gemusterte Tier ist bereits seit vergangenem August im Tierheim. In ihrer Katzengruppe lässt sie die Tage gemütlich angehen, ist aber auch der einen oder anderen Spieleinheit nicht abgeneigt. Da Glückskatzen aber generell ein ausgeglichenes Wesen haben, wäre ein ruhiger Haushalt mit viel Freigang das perfekte Zuhause für das verschmuste Tier. 

Rasse: Glückskatze
Geboren: 2012
Geschlecht: weiblich, kastriert

Mila

Streicheleinheiten, Spielen und viel Action - Wer Katzendame diese drei Punkte in ihrem neuen Zuhause bieten möchte, bekommt im Gegenzug einen treuen und liebenswerten tierischen Gefährten. Die schwarz-weiße Katzendame lebt bereits seit rund zwei Jahren in der Wau-Mau-Insel. Da Mila eine ausgesprochene "Charakterkatze" ist, wünscht sie sich eine Familie, in der keine weiteren Artgenossen leben, und viel Freigang.

Rasse: Europäische Kurzhaarkatze
Geboren: 2008
Geschlecht: weiblich, kastriert.   

Kontakt

Tierheim Wau-Mau-Insel

Schenkebier Stanne 20

34128 Kassel

Telefon: 0561 / 8615680

E-Mail: tierheim@wau-mau-insel.de

www.wau-mau-insel.de

Rubriklistenbild: © Voß

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.