Tierheim Wau-Mau-Insel: Fünf Bewohner suchen ein neues Zuhause

Kassel. Im Tierheim Wau-Mau-Insel in Kassel sind zahlreiche Tiere, die ein neues Zuhause suchen. Dazu gehören auch die Katzen Dodo, Blacky, Kimano, Agathe und Mary.

- Dodo ist eine 15 Jahre alte gestreifte Hauskatze und  seit Mai im Tierheim. Der Kater ist kastriert und eine reine Wohnungskatze. Am liebsten schmust er. Dodo  leidet an Katzen-Aids, eine dem menschlichen Aids sehr ähnliche Variante. Für Menschen ist die Erkrankung absolut ungefährlich und auch Dodo wird von ihr nicht beeinträchtigt, solange die Krankheit nicht ausbricht.

- Blacky sucht seit Mai nach Menschen, die mit ihm spielen. Er ist etwa sieben Jahre alt, kastriert und eine Wohnungskatze. Auch er hat die Krankheit Katzen-Aids, die aber nicht ausgebrochen ist.

-  Auch Kimano leidet an Katzen-Aids. Die etwa zehn Jahre alte weiße Hauskatze mit schwarzen Flecken sehnt sich nach einem neuen Herrchen oder Frauchen.  Sie ist sehr verschmust,  umgänglich mit Artgenossen und seit sechs Wochen im Tierheim.

-  Agathe, eine etwa zehnjährige Schildkatze, sucht ebenfalls ein neues Zuhause. Sie ist ein Fundtier und seit April dieses Jahres im Tierheim Wau -Mau-Insel. Sie ist ein sehr verspielter kastrierter Freigänger und versteht sich gut mit Artgenossen. Auch sie trägt das Katzen-Aids-Virus in sich.

-  Die elf Jahre alte Marry ist seit Mai auf der Suche nach einem neuen Herrchen oder Frauchen. Sie ist etwas schüchtern, aber auch mit anderen Katzen verträglich. Marry ist eine reine Wohnungskatze und ebenfalls an Katzen-Aids erkrankt. 

Bei Interesse melden Sie sich hier:

Tierheim Wau-Mau-Insel

Schenkebier Stanne 20

34128 Kassel

Telefon: 0561/861 56 80

E-Mail: tierheim@wau-mau-insel.de

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag, 10 bis 12 Uhr und 16.30 bis 19 Uhr

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.