Tierheim Wau-Mau-Insel

Jungspunde Eros und Sven suchen neues Zuhause

Kassel. Beide sind noch jung, beide wollen viel lernen: Mischlingsrüde Eros und Jack-Russel-Terrier-Mix Sven aus dem Tierheim Wau-Mau-Insel suchen ein liebevolles Zuhause.

Ob Katzen, Hunde oder Kleintiere: Das Tierheim Wau-Mau-Insel in Kassel sucht für viele Zeitgenossen ein neues Zuhause. 

Jack-Russell-Terrier Sven

Jack-Russell-Terrier-Mix Sven

Sven ist ein aufgeweckter Rüde, der als Fundhund ins Tierheim kam und nicht wieder abgeholt wurde. Er ist 2016 geboren und sucht Menschen, die sich intensiv mit dem kleinen Hund beschäftigen wollen. Dog Dance, Agility wären sinvolle Freizeitbeschäftigungen für Sven - und das neue Herrchen.

Rasse: Jack-Russell-Terrier-Mix

Geschlecht: Rüde

kastiert: nein

Mischlingsrüde Eros

Mischlingsrüde Eros

Eros ist im September 2016 geboren und kam Anfang Januar nach Kassel ins Tierheim. Er hat sein ganzes Hundeleben noch vor sich. Deswegen sollten seine neuen Besitzer ihm alles beibringen, was ein Hund wissen muss. Er verträgt sich mit Kindern und ist das Autofahren gewöhnt. Auch er benötigt Menschen, die Zeit und Liebe in Eros investieren.

Rasse: Mischling

Geschlecht: Rüde

kastriert: ja

Kontakt ins Tierheim

Tierheim Wau-Mau-Insel

Schenkebier Stanne 20 

34128 Kassel

Tel. 0561 / 861 56 80

Mail: tierheim@wau-mau-insel.de

www.wau-mau-insel.de

Rubriklistenbild: © Schürgels

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.