Coffee & Soul zum Tag des Kaffees

Kaffee regt die Kreativität an, ist ein Stück Lebensfreude und ein Genuss für die Sinne. Das findet auch Roger Cicero, Musiker, leidenschaftlicher Kaffeetrinker und Schirmherr des diesjährigen Tag des Kaffees, der heute gefeiert wird.

 „Guter Kaffee ist wie gute Musik – beides berührt die Seele“, sagt der Sänger. Am Tag des Kaffees wird es in ganz Deutschland kleine und große Aktionen geben, bei denen Kaffeeliebhaber und Interessenten den Facettenreichtum von Kaffee erleben können.

Land der Kaffeetrinker

„Deutschland ist ein Kaffeeland. Die Deutschen trinken mehr Kaffee als Wasser und Bier. Um das zu feiern, haben wir den Tag des Kaffees ins Leben gerufen“, sagt Holger Preibisch, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Kaffeeverbandes. Musiker Roger Cicero ist ein leidenschaftlicher Kaffee-Fan: „Ich liebe Kaffee. Ich freue mich, dass viele Konsumenten gemeinsam den Tag des Kaffees feiern werden.“ Einmal live das traditionelle Handwerk des Röstens miterleben, exotische Kaffeesorten probieren oder bei einer Lesung rund um das edle Getränk seinen Kaffee genießen – der Tag des Kaffees soll nicht nur die vielen Facetten von Kaffee zeigen, sondern auch die Faszination für dieses kostbare und köstliche Getränk wecken.

Bundesweit zelebrieren rund 100 Unternehmen das Lieblingsgetränk der Deutschen. In kleinen und großen Aktionen laden sie zu außergewöhnlichen Kaffeekreationen ein, führen Live-Röstungen vor oder bieten ein spezielles Tag des Kaffees-Barbecue an. Auch Kaffeeseminare, ein Latte-Art-Wettbewerb oder Aktionsangebote stehen auf dem Programm.

Informationen zu Aktionen für Kaffeeliebhaber und Interessenten darüber informieren gibt es auf der Internetseite www.tag-des-kaffees.de (nh)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.