Salsa und Cocktails: Karibik-Feeling vor der Orangerie

+

Feurige Salsa-Musik, sommerliches Street Food und Cocktails zu Spitzenpreisen: Das alles gibt es beim sechsten Orangerie Schlossfest am Donnerstag, 5. Juli, bei der sich die Terrasse des historischen Gebäudes in eine große Open-Air-Tanzfläche verwandeln wird.

„Unser Plan ist ganz einfach: Wir möchten gemeinsam mit unseren Gästen einen schönen Sommerabend verbringen“, sagt Orangerie-Geschäftsführer Dominik Hübler. Wie das gelingt? Natürlich mit hochkarätigen musikalischen Gästen und jeder Menge karibischem Flair.

Neben der fünfköpfigen Band Rey Valencia y Ricoson und DJ René M. Bieler wird DJ Miss Maya aus Hamburg anreisen und den Gästen mit Salsa und Bachata einheizen. Zudem wird DJ Shervin aus Holland Kizomba auflegen. Tanzen ist aber keinesfalls ein Muss: Man kann das Schlossfest auch ganz entspannt mit Cocktails und Longdrinks genießen, die an diesem Abend zum Spitzenpreis von 5 Euro angeboten werden. Außerdem wird es eine spezielle Speisekarte mit sommerlichen Gerichten geben. Das Orangerie Schlossfest beginnt um 18 Uhr, der Eintritt ist frei.

Und jetzt schon das Zissel Programm vormerken:

Zissel vom 3. bis 6. August

Freitag: 
Schlager Zissel mit der Reiner Irrsinn Show 

Samstag
Disco Zissel mit DJ Chilly T, DJ Demiro, DJ Mem-Brain, Phunky Phil 

RADIO BOB Rock Sunday mit Stolle & Ben
& RADIO BOB Rock Monday mit New Roses

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.