1. Startseite
  2. Kassel

Sola-Festival in Kassel: DJ-Stars locken 20.000 Besucher in die Karlsaue 

Erstellt:

Von: Anna-Laura Weyh

Kommentare

DJ Paul Kalkbrenner kommt nach Kassel: AM Pfingstsonntag verwandelt sich die Orangerie in eine riesige Tanzfläche für Elektronik-Musikfans.
DJ Paul Kalkbrenner kommt nach Kassel: AM Pfingstsonntag verwandelt sich die Orangerie in eine riesige Tanzfläche für Elektronik-Musikfans. © Felix Hörhager/dpa-Bildfunk

Am Sonntag (5. Juni) steigt in Kassel eine riesige Musik-Party. Headliner des Sola-Festivals ist Paul Kalkbrenner.

Kassel – Durch die Corona-Pandemie musste das Sola-Festival zwei Jahre lang immer wieder verschoben werden. Nun findet es am Pfingstsonntag, 5. Juni, in der Karlsaue in Kassel statt. Headliner des Elektronik-Festivals ist DJ-Superstar Paul Kalkbrenner. Die Veranstalter rechnen mit 20.000 Besuchern.

Neben dem Berliner Musiker, der mit dem Hit „Sky and Sand“ auf der ganzen Welt bekannt wurde, legen auch international bekannte DJ-Stars wie Giorgia Angiuli, Jan Blomqvist, Oliver Koletzki sowie das Duo Township Rebellion beim Sola-Festival auf. Die Veranstaltung beginnt um 12 Uhr und endet um 22 Uhr. Teilnehmen dürfen Besucher ab 16 Jahren.

Sola-Festival in Kassel: Paul Kalkbrenner tritt vor der Orangerie in der Karlsaue auf

Die Würzburger Veranstaltungsfirma AC2B bespiele häufig historische Gelände, so wie nun beim Sola-Festival die Orangerie in Kassel. „Es ist etwas Besonderes, vor solch einer Kulisse zu feiern“, sagt Veranstalter Basti Kunz. Das sieht offenbar auch Paul Kalkbrenner so. Denn mit dieser Location habe man den Musiker überzeugen können, nach Kassel zu kommen, so Adam Cieplak, Geschäftsführer der Event-Agentur, bei einer Pressekonferenz im Februar 2020.

Schon der Aufbau für das Elektronik-Festival in Kassel dauere drei Tage, damit sich das Gelände rund um die Orangerie in eine riesige Tanzfläche verwandeln könne, heißt es vom Veranstalter. Das documenta-Kunstwerk, das bereits auf der Karlswiese entsteht, wird für die Veranstaltung großzügig abgesperrt, versichert Basti Kunz.

Tickets, die in den vergangenen zwei Jahren gekauft wurden, sind automatisch für das Sola-Festival an Pfingstsonntag gültig. Es gibt keine Corona-Regeln mehr zu beachten. (Anna-Laura Weyh)

Tickets und weitere Informationen

sola-festival.de

Auch interessant

Kommentare