Die Feuerwehr versorgte die Autofahrer mit Getränken

A7 nach LKW-Unfall sieben Stunden in Richtung Süden vollgesperrt - die Autofahrer standen mehr als zehn Kilometer im Stau

+
ie A7 war nach dem LKW-Unfall sieben Stunden in Richtung Süden vollgesperrt. Autofahrer standen mehr als 10 Kilometer im Stau.

Die A7 war nach dem LKW-Unfall sieben Stunden in Richtung Süden vollgesperrt. Autofahrer standen mehr als 10 Kilometer im Stau.

Update, Montag, 17. Juni, 17 Uhr:  Die A7 war nach dem Unfall für mehr als sechs Stunden gesperrt. Auf der  Strecke kam es in Richtung Süden zu einem mehr als zehn Kilometer langen Stau, wie ein Sprecher der Polizei in Kassel sagte. Die Feuerwehr versorgte die festsitzenden Autofahrer mit Getränken.

Erstmeldung, Montag, 17. Juni, 13:53 Uhr: Kassel - Nach einem Unfall mit mehreren Lastwagen ist die Autobahn 7 bei Kassel in Richtung Süden für den Verkehr komplett gesperrt worden. Auf der vielbefahrenen Strecke bildete sich ein mehr als fünf Kilometer langer Stau, wie ein Sprecher der Polizei in Kassel mitteilte. Autofahrer wurden über die Anschlussstelle Lutterberg umgeleitet. 

A7 zwischen Kassel und Luttenberg - drei Lkw kollidieren

Zwei Lastwagenfahrer hatten an einem Stauende ihre Fahrzeuge auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen gebracht. Ein nachfolgender Lastwagen war aus noch unbekannten Gründen auf den stehenden aufgefahren, der auf den nächsten Lastwagen geschoben wurde. Die drei Lastwagen kollidierten dann miteinander. 

A7-Unfall: ein Lkw-Fahrer schwer, ein anderer leicht verletzt

Dabei soll ein Lastwagenfahrer schwer, ein anderer leicht verletzt worden sein. Ein Rettungshubschrauber wurde zur Unfallstelle gerufen. Die A7 ist in Richtung Süden vollgesperrt.

(red)

Lesen Sie auch:

Stauende übersehen: Mann (31) kracht ungebremst in Lkw und stirbt: Bei einem Unfall auf der A7 ist es am Mittwochmorgen zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein 31 Jahre alter Autofahrer krachte ungebremst in ein Stauende.

Mann stirbt bei tödlichem Unfall auf der A7 – Identität des Fahrers steht fest: Bei einem tödlichen Unfall auf der A7 bei Kassel stirbt ein Mann. Die Autobahn ist voll gesperrt.

Laster kippt um: Staus und Behinderungen auf der A7: Unfall auf der A7, ein umgekippter Lkw sorgt für Staus und Behinderungen auf der Autobahn.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.