Axel Jäger wird neuer Leiter des Hochbauamts

Axel Jäger

Kassel/Fritzlar. Der Architekt Axel Jäger aus Fritzlar soll zum 1. März neuer Leiter des städtischen Amts für Hochbau und Gebäudebewirtschaftung werden.

Für den 48-jährigen Diplom-Ingenieur hat sich der Magistrat der Stadt als Nachfolger für Hans-Joachim Neukäter ausgesprochen, der nach 31 Jahren in der Stadtverwaltung Ende Januar den Ruhestand antrat.

Jäger stammt aus Baden-Württemberg. Nach Lehren als Bankkaufmann und Zimmerer studierte er in Kassel Architektur, zunächst mit den Schwerpunkten Geschäftshaus- und Gewerbebau, Denkmalschutz und Sanierung sowie Verwertung von Brachflächen. Danach spezialisierte er sich auf Städtebau und komplexe Gebäudestrukturen.

Nach dem Studium gründete Jäger mit Christof Nolda, dem heutigen Stadtbaurat Kassels, das Büro „Gebäudestrategen+Architekten“. Seit 2004 arbeitete Jäger freischaffend. Zuletzt war er für die Grünen Mitglied des Magistrats in Fritzlar. (chr) Foto: nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.