Kripo ermittelt

Brand in Wohnhaus in Kassel – Immenser Schaden entsteht

Feuerwehr
+
Die Feuerwehr Kassel muss am Samstagabend (09.10.2021) einen Brand in einem Mehrfamilienhaus löschen. (Symbolbild)

Die Feuerwehr in Kassel muss zu einem Einsatz ausrücken. In einem Wohnhaus war ein Feuer ausgebrochen.

Kassel – Am Samstagabend (09.10.2021) ist der Löschzug der Feuerwehr in Kassel zu einem Einsatz am Martinsplatz gerufen worden. In einer Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses brannte es. Die Einsatzkräfte wurden um 21.24 Uhr verständigt.

Aus den Fenstern drang Rauch aus, wie die Feuerwehr berichtet. In einem Zimmer sei Feuerschein zu sehen gewesen – der Schaden ist immens.

Kassel: Brand in Mehrfamilienhaus am Martinsplatz – Hoher Sachschaden

Mit einem Löschangriff unter umluftunabhängigen Atemschutz und einem C-Strahlrohr konnte das Feuer rasch unter Kontrolle gebracht werden. Allerdings nahmen die Nachlöscharbeiten noch einige Zeit in Anspruch, wie die Feuerwehr mitteilt. Auch alle weiteren Wohnungen im Gebäude am Martinsplatz in Kassel seien überprüft worden. Dabei kam ein maschinelles Belüftungsgerät zum Einsatz.

Alle Bewohner hatten das Haus beim Eintreffen der Feuerwehr bereits verlassen. In der Brandwohnung entstand ein erheblicher Schaden. Sie könne bis auf Weiteres nicht bewohnt werden. Der geschätzte Sachschaden liegt im unteren sechsstelligen Bereich. Die Feuerwehr Kassel wurde von einer Staffel der Freiwilligen Feuerwehr Wolfsanger unterstützt. Die Ursache für den Brand blieb zunächst unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (lrg)

Nach einem weiteren Brand in einem Wohnhaus in Kassel gesteht ein Mann bei der Polizei, das Feuer gelegt zu haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.