Größte Vogelschau Deutschlands in den Messehallen

Bei ihnen piept’s gewaltig: Vogelzüchter stellen 11.000 Tiere in Kassel aus

+
Zwei Taubensittiche auf der Vogelschau. 

Einmal mehr wurden die Messehallen am Wochenende zum Mekka der Vogelzüchter.

Mit 1000 Züchtern, 11 000 Vögeln und 3000 Besuchern ist die AZ-Bundesvogelschau die größte Vogelschau Deutschlands. Dort wurden die Tiere nicht nur durch Zuchtrichter bewertet, sondern auch gehandelt – je nach Seltenheit werden mehrere tausend Euro gezahlt.

Kassel: Vogelschau lockt Besucher an 

Ja, ist denn schon Frühling? Beim Betreten der Messehallen übertönte das Piepen, Zwitschern und Krächzen jede Fachsimpelei unter Züchtern. „Ein holländisches Züchtersprichwort besagt: Wenn der Vogel schreit, ist es ein Weibchen“, witzelt Mitorganisator Jörg Ehlenbröker.

Stolz auf seine Vögel: Edwin Kriebel aus Niederbayern züchtet die Tiere seit 50 Jahren. Auch seine Frau hilft mit. Besonders stolz ist er auf seinen mehrfach ausgezeichneten Himalayakreuzschnabel.

In Hunderten Käfigen und Volieren flatterten Bundes- und Landessieger um die Wette. Der Großteil von ihnen stellte sich dem kritischen Auge einer Jury: Größe, Typ, Gefieder, Farbe und Zeichnung wurden beurteilt. Für die schönsten und seltensten Tiere zahlen die Züchter teils stolze Summen. Für manche Edelsittiche bis zu 7000 Euro. „Wenn ein solches Tier stirbt, ist es natürlich sehr ärgerlich“, berichtet Züchter Matthias Winkler aus eigener Erfahrung.

„Schon als kleiner Bub auf dem Bauernhof habe ich gerne das Verhalten der Vögel studiert“

Aber was reizt die Züchter, die zum Großteil männlich und jenseits der 50 Jahre sind, an ihrem Hobby? Dabei finde er Ruhe und Ausgleich, sagt Edwin Kriebel aus Niederbayern. Er hat schon als Kind seine Leidenschaft für die Vogelwelt entdeckt. „Schon als kleiner Bub auf dem Bauernhof habe ich gerne das Verhalten der Vögel studiert“, erzählt der Mann, der die Tiere seit 50 Jahren züchtet. Inzwischen hat er etwa 160 Tiere und sein Hobby werde ihm nicht langweilig. Auf seinen Himalayakreuzschnabel, den er mit nach Kassel gebracht hat, ist er besonders stolz.

Fotostrecke zur Bundesvogelschau in Kassel 

Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen Kassel
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen Kassel © Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselWellensittiche © Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselWellensitticheFoto: Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselWellensittiche © Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselWellensitticheFoto: Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselWellensittiche © Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselLichtenstein ZwergaraFoto: Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselLichtenstein Zwergara © Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselLichtenstein ZwergaraFoto: Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselLichtenstein Zwergara © Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselLichtenstein ZwergaraFoto: Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselLichtenstein Zwergara © Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselAlexandersittichFoto: Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselAlexandersittich © Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselFoto: Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen Kassel © Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselFoto: Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen Kassel © Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselFoto: Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen Kassel © Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselSchönsittichFoto: Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselSchönsittich © Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselFoto: Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen Kassel © Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselErlenzeisigFoto: Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselErlenzeisig © Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselKapuzenzeisigFoto: Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselKapuzenzeisig © Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselFoto: Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen Kassel © Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselFoto: Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen Kassel © Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselFoto: Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen Kassel © Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselFoto: Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen Kassel © Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselFoto: Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen Kassel © Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselBalistarFoto: Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselBalistar © Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselBalistarFoto: Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselBalistar © Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselBalistarFoto: Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselBalistar © Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselRotkappensittichFoto: Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselRotkappensittich © Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselRotkappensittichFoto: Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselRotkappensittich © Andreas Fisch er
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselTaubensittichFoto: Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselTaubensittich © Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselTaubensittichFoto: Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselTaubensittich © Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselHalsbandsittichFoto: Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselHalsbandsittich © Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselHalsbandsittichFoto: Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselHalsbandsittich © Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselHalsbandsittichFoto: Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselHalsbandsittich © Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselHalsbandsittichFoto: Andreas Fischer
Bundesvogelschau, Vogelschau in den Messehallen KasselHalsbandsittich © Andreas Fischer

Einen „Bubi“ oder „Hansi“ sucht man auf der Ausstellung vergebens. Denn die Züchter vergeben an ihre Tiere in der Regel keine Namen. Es gibt allerdings eine Wellensittich-Zuchtform, die sich „Hansi-Bubi“ nennt.

Ärger mit Tierschützern hat der Veranstalter, die Vereinigung für Artenschutz, Vogelhaltung und Vogelzucht (AZ), nach eigener Aussage immer seltener. Dennoch gebe es ab und an Kritik: „Wir stellen nur eigene Nachzuchten aus – keine Wildfänge. Zudem unterstützen wir Naturschutz- und Freilandprojekte“, so Ehlenbröker, Vizepräsident der AZ-Vogelzucht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.