Dieb gleich drei Mal an einem Tag erwischt

Kassel. Er konnte es offenbar nicht lassen: Ein 34-jähriger Ladendieb muss wieder in Haft, nachdem er am Donnerstag gleich drei Mal binnen sieben Stunden beim Diebstahl in einer Kasseler Parfümerie erwischt worden ist.

Nach Angaben von Polizeisprecher Wolfgang Jungnitsch hat der Mann Parfüm im Wert von insgesamt 300 Euro an sich gebracht.

Von den drei Ladendiebstählen am Donnerstag erfuhren die Ermittler erst im Nachhinein. Das Geschäft hatte lediglich die Personalien notiert, dem Mann die gestohlene Ware wieder abgenommen und eine Anzeige geschrieben. Am Freitag erkannte ein Mitarbeiter des Kasseler Ordnungsamtes den Tatverdächtigen in einem Bekleidungshaus an der Oberen Königsstraße wieder und nahm ihn fest.

Der erkennbar unter Drogeneinfluss stehende Verdächtige probierte gerade eine hochwertige Jacke an, die er vermutlich aus dem Geschäft entwenden wollte.

Der gegen den drogenabhängigen Mann bereits bestehende Vollstreckungshaftbefehl wurde jetzt wieder in Kraft gesetzt. Er hat noch eine Haftstrafe bis Mitte 2013 zu verbüßen. Der Haftbefehl war außer Vollzug gesetzt worden, weil der 34-Jährige sich einer Drogen-Therapie unterziehen wollte. Der Mann wurde in die Krankenabteilung der JVA Kassel eingeliefert. (use)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.