In der irischen Kneipe „The Shamrock“ und anderswo wurde St.-Patrick’s-Day gefeiert

Es grünte so grün im Pub

+
Stammgäste im Irish Pub: Waren zum Fest selbstverständlich in Grün erschienen: Florian Erlbeck (von links), Carina Chancyk, Michael Wieland, Stefanie Stiel, Christian Bolte. Sie spielen zusammen Handball beim SV Kaufungen 07.

Kassel . Überall sah man Grün - war denn in Kassel über Nacht der Frühling ausgebrochen? Das nicht, vielmehr fand am Wochenende im „Shamrock“ an der Bürgermeister-Brunner-Straße die „größte Irish-Pub-Party des Jahres“ statt.

Dort wurde am Samstag traditionsgemäß mit viel guter Laune in den St.-Patrick’s-Day am 17. März hineingefeiert.

Die meisten der Gäste waren dem Aufruf, zur Party in grüner Kleidung zu erscheinen, nachgekommen. Sie bezeugten ihre Sympathie mit der grünen Insel nicht nur mit farbigen Kleidungsstücken, sondern auch mit allerlei Schmuck und Maskierungen wie kunstvoll gemalten Kleeblatt-Abbildungen auf der Haut, grün- oder rotgefärbten Bärten und Kobold-Hüten.

Martina Dülfer trug Kleeblätter auf dem Kopf.

Für Irland-Fan und Pub-Stammgast Martina Dülfer aus Kassel war der grüne Look Ehrensache. Sie war mit den Freunden Markus Müller, Jérôme Krämer und Wiebke Schaller gekommen, um gemeinsam den irischen Nationalfeiertag zu Ehren des heiligen Patrick, den „Paddy’s Day“, zu begehen. Wie sie feierten im Laufe des Abends Hunderte von ausgelassenen Gästen, lauschten der Musik der Folk-Band „Moonlight Love“, schottischen Dudelsack-Klängen von „The Gordons Pikes“, und der Blues-Rock-Band „The Lounge-Room Lizards“.

„So einen großen Andrang hatten wir bisher noch nie“, sagt Shamrock-Chef Brendan Kennedy. Er richtet den Paddy’s Day“ seit acht Jahren in Kassel aus. Begonnen hatte die Feier am Samstag bereits am Nachmittag mit einer keltischen Tanzgruppe für Kinder und dem Public-Viewing mehrerer Rugby-Spiele.

Während drinnen die Stimmung bei jeder Menge Guiness-Bier auf dem Siedepunkt angelangt war, bildeten sich draußen lange Schlangen mit Gästen, die darauf warteten, dass andere die Party verließen, um so endlich Einlass zu bekommen.

Von Christina Hein

Fotos: St. Patrick's Day im Irish Pub

St. Patrick's Day im Irish Pub

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.