1. Startseite
  2. Kassel

Verschwundener Kasseler wohlbehalten zurück

Erstellt:

Von: Kilian Bäuml

Kommentare

Ein 54-jähriger Mann aus Kassel wird vermisst. Inzwischen ist der Mann wieder aufgetaucht.

Update vom Montag, 9. Januar, 4.30 Uhr: Der seit dem gestrigen Sonntag vermisste 54-jährige Mann aus Kassel kehrte wohlbehalten am Abend wieder nach Hause zurück. Dies teilte die Polizei am späten Abend mit.

Vermisster aus Kassel
Der vermisste 54-jährige aus Kassel ist wieder zurück. © Presseportal

Kassel: 54-Jähriger vermisst

Erstmeldung: Kassel – Seit Sonntag (8. Januar) wird der 54-jährige Frank aus Kassel vermisst. Er verließ seine Wohnanschrift mit einem grauen PKW, wie die Polizei Kassel bekannt gab. Der Mann braucht dringend medizinische Hilfe.

Der letzte Kontakt mit dem Vermissten bestand am Sonntag gegen 9:30 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt hielt er sich vermutlich in der Gegend um Hofgeismar auf. Seitdem ist er verschwunden. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungs- und Suchmaßnahmen der Polizei wurde der Vermisste jedoch bisher nicht gefunden.

Vermisst in Kassel: Mann braucht dringend medizinische Hilfe

Wer Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten oder des von ihm geführten PKW hat, wird gebeten, sich bei der Polizei Kassel unter der Tel. 0561/910-0 zu melden.

Am Samstag (7. Januar) wurde, ebenfalls in Kassel, eine 13-Jährige als vermisst gemeldet. Sie wurde glücklicherweise aber am Abend von der Polizei wieder nach Hause gebracht.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion