Schmuck und Geld erbeutet

Einbrecher kamen in Niederzwehren am helllichten Tag

Kassel. Unbekannte sind im Verlauf des Dienstags in ein Reihenhaus in Niederzwehren eingebrochen und entwendeten Schmuck und Geld in bislang noch unbekannter Höhe.

Der Einbruch ereignete sich zwischen 8 und 15 Uhr, wie Polizeisprecher Christian Salmen mitteilt. Durch das Aufhebeln der Terrassentür gelangten die Täter in das mehrgeschossige Haus und durchsuchten dort sämtliche Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Sie steckten Geld sowie Schmuck ein und flüchteten unerkannt.

Eine Anwohnerin gab gegenüber der Polizei an, gegen 11.30 Uhr zwei Männer gesehen zu haben, die aus Richtung des Hauses kamen und möglicherweise mit der Tat in Verbindung stehen.

Beschreibung der Verdächtigen: Der erste Mann hat eine südländische Erscheinung, 1,70 Meter groß, kräftige muskulöse Statur. Er soll dunkle, kurze lockige Haare haben. Er trug eine Kapuzenweste, deren Kapuze er über den Kopf gezogen hatte. Außerdem trug er eine dunkle Hose. Der zweite Mann ist etwa 1,70 Meter groß und hat eine schlanke Statur. 

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0561/9100 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa-avis / Silas Stein / Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.