Tatverdächtige festgenommen

Besitzer holte Brötchen und ließ Schlüssel stecken: Offenes Auto in Oberzwehren gestohlen

+
Symbolbild: Offenes Auto in Oberzwehren mit Schlüssel gestohlen.

In Oberzwehren ist ein Auto mit steckendem Schlüssel gestohlen worden, als der Besitzer gerade Brötchen holte. Nun entdeckten Fahnder das Auto - und fassten die Täter.

Nachdem am Samstag ein VW Touran in Oberzwehren gestohlen worden war, entdeckten Zivilfahnder am Dienstagnachmittag das gesuchte Auto in der Straße „Am Schäferhof“ (Philippinenhof-Warteberg). Dort nahmen die Beamten zwei Männer fest, die den gestohlenen Pkw benutzen wollten.

Einer von ihnen, ein bestens bei der Polizei bekannter 41-Jähriger aus Kassel, steht nun im Verdacht, den Autodiebstahl begangen zu haben, so Polizeisprecher Matthias Mänz.

Autodiebe schlugen zu, als Besitzer Brötchen im Markt holte

Der Diebstahl habe sich am Samstagmorgen gegen 7 Uhr, auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Kronenackerstraße in Oberzwehren ereignet. Während der Besitzer des 13 Jahre alten Tourans im Wert von noch etwa 7000 Euro nur kurz Brötchen in dem Markt geholt hatte, schlugen die Autodiebe zu.

Allerdings hatten die Täter offenbar auch relativ leichtes Spiel, denn der Fahrzeugschlüssel war in dem unverschlossenen Wagen zurückgelassen worden. Sofort nach dem Verschwinden des Autos sei eine Fahndung nach dem Touran eingeleitet worden.

Unbekannter tankte mit gestohlenem Auto in der Kölnischen Straße

Dabei kam heraus, dass ein Unbekannter am Nachmittag genau mit diesem Auto an einer Tankstelle in der Kölnischen Straße getankt hatte. Anschließend war der Fahrer, ohne zu bezahlen, von der Tankstelle geflüchtet. Die weitere Fahndung habe dann dazu geführt, dass der gestohlene Touran am Dienstagnachmittag durch Zivilfahnder entdeckt wurde.

Der 41-Jährige, der den Fahrzeugschlüssel dabeihatte, wurde in Begleitung eines 31-jährigen Mann festgenommen. Den 31-Jährigen entließen die Beamten später nach Feststellung seiner Identität wieder auf freien Fuß. Den 41-Jährigen, der stark betrunken war, brachten die Beamten zur Ausnüchterung in den Polizeigewahrsam. Gegen ihn wird wegen des Autodiebstahls und Tankbetrugs ermittelt.

In Vellmar hat ein Unbekannter das Auto eines Pizzaboten gestohlen. Auch er hatte den Schlüssel stecken lassen. Zwei Tage später tauchte es in Kassel wieder auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.