Kassel

Diebstahl in Kassel: Männer helfen Hosendiebin bei der Flucht - Polizei sucht Zeugen

Diebstahl in Kassel: Männer helfen Hosendiebin bei der Flucht - Polizei sucht Zeugen
+
Diebstahl in Kassel: Männer helfen Hosendiebin bei der Flucht - Polizei sucht Zeugen

In Kassel kommt es zu einem Diebstahl. Männer helfen der Diebin unabsichtlich bei der Flucht. Die Polizei sucht Zeugen.

  • Diebstahl in der Innenstadt von Kassel
  • Eine Diebin flüchtet nach einem Hosendiebstahl
  • Eine Gruppe von Männern hilft der Diebin unabsichtlich

Kassel – Für Aufsehen sorgte am Freitagmittag um 12.45 Uhr ein Ladendiebstahl in der Fußgängerzone in der Innenstadt in Kassel: Nachdem eine Frau beim Dienstahl einer Jeans erwischt worden war, kam es vor dem Bekleidungsgeschäft zu einem Handgemenge, bei dem ein 64-jähriger Verkäufer leicht verletzt wurde.

Diebstahl in Kassel: Männer helfen Hosendiebin bei der Flucht - Handgemenge

Nach Angaben von Polizeisprecherin Ulrike Schaake hatte der Mitarbeiter die Frau bei dem Hosendiebstahl erwischt und versuchte, die Täterin bei der Flucht aus dem Laden, der sich an der Unteren Königsstraße/Ecke Hedwigstraße in Kassel befindet, festzuhalten. Die Ladendiebin habe sich dagegen massiv zur Wehr gesetzt. Auf das Handgemenge seien vier bis fünf Männer in der Fußgängerzone aufmerksam geworden, die für die Frau spontan Partei ergriffen.

Durch das Eingreifen der Männer sei es der Täterin schließlich gelungen, sich zu befreien und in Richtung Entenanger zu flüchten. Die Gruppe, die offenbar davon ausgegangen war, die Frau werde angegriffen, flüchtete ebenfalls unerkannt. Eine genaue Beschreibung der Männer, die eine dunkle Hautfarbe gehabt haben sollen, liegt nicht vor. Bislang ist noch nicht geklärt, ob der 64-jährige Verkäufer durch die Gegenwehr der Diebin oder das Eingreifen der unbekannten Gruppe in Kassel verletzt wurde.

Diebstahl in Kassel: Männer helfen Hosendiebin bei der Flucht - Beschreibung

Die Ladendiebin ist etwa 20 bis 30 Jahre alt, 1,70 Meter bis 1,75 Meter groß, schlank, hellbraune oder dunkelblonde schulterlange Haare, Piercing in der Nase, trug eine Jeanshose und einen hellblauen Rucksack der Marke „Fjällräven“ auf dem Rücken. Hinweise an die Polizei Kassel an Tel. 05 61/9100. (use)

Diebstahl in Kassel: Täter bedrohen Geschäftsmann mit Schusswaffe

Zwei männliche Täter haben am Samstagabend (04.07.2020) gegen 22.10 Uhr einen Geschäftsmann auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums an der Frankfurter Straße in Kassel mit einer Schusswaffe bedroht. Dabei erbeuteten sie die Notebooktasche des Einkaufsmarkt-Inhabers. Die Männer befinden sich auf der Flucht. Das teilt die Polizei Kassel mit.

Die Polizei hat einen Raubüberfall auf einen 13- und einen 14-Jährigen in Vellmar (Landkreis Kassel) aufgeklärt – auch dank Hinweisen von Zeugen. Die beiden Jugendlichen waren am Donnerstag (28.05.2020) auf der Brüder-Grimm-Straße von zwei Tätern überfallen worden. Dabei hatten die Räuber den beiden Opfern unter Androhung von Schlägen einen Rucksack und eine Lautsprecherbox abgenommen und darüber hinaus den 14-Jährigen geschlagen. Er erlitt leichte Verletzungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.