1. Startseite
  2. Kassel

Frau spurlos verschwunden: Polizei hat Neuigkeiten

Erstellt:

Von: Ulrike Pflüger-Scherb

Kommentare

Die 36-jährige Vermisste aus Kassel ist wieder da. Zwischenzeitlich hat die Polizei mit einer Plakataktion nach ihr gesucht.

Update vom Mittwoch, 2. November, 19.58 Uhr: Die seit Oktober vermisste 36-Jährige aus Kassel ist wieder aufgetaucht. Das berichtet die Polizei am Mittwochabend. Sie befinde sich derzeit in medizinischer Behandlung. Die Fahndung werde damit zurückgenommen.

Erstmeldung vom Dienstag, 1. November 2022, 16:25 Uhr: Kassel - Die Suchmaßnahmen der Kripo nach der Frau, die dringend ärztliche Hilfe benötigt, blieben bislang ohne Erfolg, so Polizeisprecherin Ulrike Schaake. Deshalb veröffentlichen die Ermittler nun ein Fahndungsplakat und bitten die Bevölkerung weiterhin um Mithilfe. Durch den Aushang der Plakate an verschiedenen Örtlichkeiten im Stadtgebiet erhofften sich die Ermittler Hinweise auf den Aufenthaltsort der vermissten Frau zu erhalten.

Da die bisherigen Ermittlungen im persönlichen Umfeld der Vermissten Hinweise ergaben, dass sich die Vermisste auch im Bereich Göttingen und Hann. Münden aufhalten könnte, wurde die Suche entsprechend auf diesen Bereich ausgeweitet. Zudem konnten die Kriminalbeamten des K 11 herausfinden, dass die Vermisste häufig in Waldgebieten, Schrebergärten und Parkanlagen unterwegs ist.

Wird weiterhin vermisst: Violetta H. (36) aus Kassel.
Die vermisste Frau aus Kassel. © Polizei Kassel

Frau aus Kassel vermisst: Keine Hinweise auf Straftat

Die 36-Jährige hatte am Abend des 22. Oktober ihr gewohntes Lebensumfeld verlassen und ist seitdem unbekannten Aufenthalts. Ihre Spur verliert sich an der Weserspitze, wo sie an dem Samstagabend zuletzt gesehen wurde. Hinweise auf eine Straftat liegen den Ermittlern bislang nicht vor, so die Polizeisprecherin. (use)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion